الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 28. Feb 2024
Google
Schriftliche Presse
Das Autonomieprojekt erfreut sich der Adhäsion einer Unzahl der Mitglieder der vereinten Nationen
27.12.2006

Das vom Marokko angepriesene Projekt der breiten Autonomie als politische Lösung für die Saharafrage erfreut sich mehr und mehr der Adhäsion einer Unzahl der Mitgliedstaaten der vereinten Nationen, schreibt am Mittwoch die ivorsche Tageszeitung „L’Inter“.


Fortsetzung...
Das Autonomieprojekt ist erstmalig und erfreut sich der Einstimmigkeit der marokkanischen ...
22.12.2006

Die Zeitung „Nouakchott Info“ hat am Freitag geschrieben, dass der „partizipative und globale“ Charakter, der in allen Etappen der Vorbereitung des marokkanischen Vorschlags bezüglich der Autonomie in den Sudprovinzen anwesend war, einen erstmaligen Schritt konstituiert und eine noch größere Glaubwürdigkeit  diesem Projekt verleiht.


Fortsetzung...
Der Emir Kuwaits wird über das Projekt der Gewährung der Westsahara eine Autonomie in Kenntnis ...
14.12.2006

Eine offizielle Quelle hat angegeben, dass der Emir Kuwaits der Scheikh Sabah Ahmed Sabah zu diesem Tage in Marrakesch über das Projekt, das Marokko den vereinten Nationen zur Beilegung des Konflikts um die Westsahara vorgelegt hat, in Kenntnis gesetzt wurde. Der Emir Kuwaits, der einen offiziellen zweitägigen Besuch Marokko abstattet, wurde vom Herrn Khalihenna Ould Errachid, dem Präsidenten des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, empfangen, der die Elite der Sahara umfasst.


Fortsetzung...
In der 2. außerordentlichen Session des Rates für den Jahrgang 2006:
08.12.2006

Khalihenna: das Projekt der Autonomie bringt Polisario in eine Sackgasse hinein 

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat in der außerordentlichen Session des Rates versichert, dass der Vorschlag des Autonomieprojekts in den Sudprovinzen der internationalen Legalität konform ist und dass die Mitglieder des Rates ihn einstimmig infolge transparenter und gründlicher Konzertation adoptiert haben.


Fortsetzung...
Pressekonferenz in Rabat nach Unterbreitung des Autonomievorschlages seiner Majestät dem König
07.12.2006

Khalihenna: das Konzept der Autonomie in der Sahara unterscheidet sich von der Dezentralisierung und der Regionalisierung 

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat erklärt, dass der Vorschlag des Projekts „der Autonomie“ vorgestern dem marokkanischen Souverän Mohammed VI vorgebracht wurde, und dies zwecks Bestätigung. Das genannte Projekt bezweckt die Gewährung der Bewohner der Sudprovinzen breite Prärogativen in der Verwaltung ihrer eigenen Angelegenheiten im Rahmen der marokkanischen Souveränität und wird als definitive Lösung betrachtet, die der Region des arabischen Maghrebs und der Südsahara die Gefahren „der Instabilität“ verschont.


Fortsetzung...
Seite 75 von 86Erste   vorgängige   70  71  72  73  74  [75]  76  77  78  79  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024