الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Montag, den 08. Aug 2022
Google
Schriftliche Presse
Interview in Brüssel mit der marokkanischen – belgischen Webseite „Wafin.Be“
21.06.2006

Khalihenna: ich rufe Algerien dazu auf, in Übereinstimmung mit dessen Erklärung zu sein, dass es nicht von der Saharafrage betroffen ist 

Algerien ist dazu aufgerufen, dazu zu verhelfen, eine Lösung für die Saharafrage zu finden, in dem es den Dialog mit den Sahraouis, „die sich in seinem Territorium befinden“, fördert, hat der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), Herr Khalihenna Ould Errachid, in einem am 4. Juli auf der belgisch-marokkanischen Internetseite „wafin.be“ übertragenen Interview versichert und eingeschätzt, dass die Autonomie „Allen bekömmlich sein wird“.


Fortsetzung...
Interview mit der Zeitung Tajdid:
19.06.2006

Khalihenna: Algerien soll aus dem Konflikt mit Ehre hervorkommen  

Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat angegeben, dass dieser Letzte dabei ist, einen Bericht bezüglich der Verhandlungen, die zwischen den Mitgliedern des Rates stattgefunden haben, zu erstatten, gemeinsame Punkte zu finden, und eine Vision der Autonomie aufzubauen und hat in einem Interview Tajdid hinzugefügt, dass der Rat bereit sein wird, im nächsten Oktober eine Zusammenfassung darüber seiner Majestät dem König Mohammed VI vorzulegen.


Fortsetzung...
Ägyptische Tageszeitung: der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten stellt eine Säule..
18.06.2006

Die ägyptische Wochenzeitung „Nif Dounia“ hat versichert, dass der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten eine Hauptsäule im Ausbau der Konzertationskultur und in der Verschaffung eines Freiraumes für die Bürger darstellt, die praktische Vorschläge vorbringen möchten, in all den Fragen, die mit der territorialen Integrität und mit der wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung der Sudprovinzen in Verbindung stehen.


Fortsetzung...
Herr Peter Van Walsum, der persönliche Abgesandte des Generalsekretärs der vereinten Nationen, ...
09.06.2006

Dem persönlichen Abgesandten des Generalsekretärs der vereinten Nationen für die Sahara, Herrn Peter Van Walsum, ist keine Genehmigung seitens Algeriens und seitens der Front Polisario erteilt worden, um der Hauptstadt Algier und den Lagern von Tindouf einen Besuch abzustatten, dies einer vertrauenswürdigen Quelle zufolge in New York. Die selbige Quelle hat angegeben, dass Van Walsum, der sich darauf vorbereitete, eine zweite Tournee in der Region zu unternehmen, dazu veranlasst wurde, diesen Besuch rückgängig zu machen.


Fortsetzung...
Die Autonomie in der Sahara ist „eine Wunderlösung“ für Marokko
06.06.2006

Dem königlichen Konsultativrat für Saharaangelegenheiten zufolge, der eine Konsultativorgan ist, die von der marokkanischen Regierung geschaffen wurde, um den Konflikt in der Region zu behandeln, residiert die „Wunderlösung“ in der Autonomie, woran das Königreich Marokko arbeitet, und die Front Polisario dazu auffordert, an ihrer Vorbereitung teilzunehmen.


Fortsetzung...
Seite 72 von 80Erste   vorgängige   67  68  69  70  71  [72]  73  74  75  76  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022