الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 14. Jul 2024
Google
Schriftliche Presse
Grenzen zwischen der Sahara und dem Rest Marokkos ziehen ist « soziologisch absurd“,...
08.11.2007

Die Saharafrage ist immer im Rahmen des Völkerrechts aufgegriffen worden, während andere bedeutsame Dimensionen wie die sozialen Bände, die zwischen der Saharabevölkerung und dem Rest der marokkanischen Gesellschaft, nie Gegenstand der Aufmerksamkeit, die sie verdienen, gewesen worden sind, schätzt der Professor Mohamed Cherkaoui ein, dem nach, Grenzen zwischen der Sahara und dem Rest Marokkos ziehen, „soziologisch absurd“ ist.


Fortsetzung...
Die Lager von Tindouf sind „ein Sanktuarium der Rechtswidrigkeit“ einer malischen Zeitung nach
31.10.2007

Die Lager von Tindouf in Algerien sind ein „Sanktuarium der Rechtswidrigkeit und der Verneinung der Humanität“, wo „Praktiken weiter wüten, die auf traurige Weise der berühmten Epoche des Sklavenhandels Wert sind“, versichert die malische Zeitung „L’Aube“.


Fortsetzung...
Interview mit „Aujourd’hui Le Maroc“ bezüglich der Ergebnisse der 2. Runde der Verhandlungen über die Sahara:
13.08.2007

Khalihenna: die Sahara ist hauptsächlich ein sycholgisches Problem    

Herr Khalihenna Ould Errachid: « Marokko hat den Beweis des guten Willens erbracht“.
Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS) und Mitglied der marokkanischen Delegation schätzt ein, dass die andere Partei Zeit benötigt, um ihre Entscheidung reifer werden zu lassen.


Fortsetzung...
Interview ab Manhasset mit „Ahdat Maghribia“
21.06.2007

Khalihenna: Algerien sagt was und tut anderes und das ist die Zweizüngigkeit der Rede 

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), Mitglied der marokkanischen Delegation an den Verhandlungen in Manhasset bei New York, hat ein Interview der marokkanischen Tageszeitung „Ahdat Maghribia“ gewährt, das am 21. Juni 2007 veröffentlicht wurde.


Fortsetzung...
Eine spanische Nichtregierungsorganisation befragt sich nach dem Schicksal einer …
06.06.2007

Eine spanische Assoziation, die die Thesen der Separatisten unterstützt, hat sein Erstauen zum Ausdruck gebracht, was das der humanitären Hilfe zuerteilten Schicksal anbetrifft, die letzte Woche den Lagern von Tindouf im Sudwesten Algeriens zugesandt wurde, berichtet darüber die spanische Tageszeitung „la Voz de Aviles“.


Fortsetzung...
Seite 69 von 86Erste   vorgängige   64  65  66  67  68  [69]  70  71  72  73  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024