الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 12. Aug 2022
Google
Schriftliche Presse
Die französische Zeitung „Libération“:
06.07.2006

Khalihenna: es steht im Interesse Niemanden, dem Separatismus förderlich zu werden, insbesondere Algerien   

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat versichert, dass „allein die Autonomie im Rahmen der marokkanischen Souveränität einen ehrenhaften Ausweg für die Saharafrage sicherstellen kann“. Darüber wurde berichtet in einem Artikel, dass die französische Zeitung Libération am 6. Juli 2006 veröffentlicht hat.


Fortsetzung...
Interview mit der Zeitung „Aujourd’hui Le Maroc“
30.06.2006

Polisario vom CORCAS erprobt

Hat die Schaffung des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS) das Saharadossier vorwärts kommen lassen? Welche Ergebnisse hat diese königliche Institution, die am  25. März 2006 von seiner Majestät gegründet wurde, erzielt? Bilanz mit  Khalli hanna Ould Errachid, Präsidenten des Corcas.


Fortsetzung...
Die Autonomie… wird die dreißigjährige Krise des Saharakonflikts auflösen?
25.06.2006

Als der marokkanische Souverän Mohamed VI der Stadt Laâyoune einen Besuch am laufenden 25. März abgestattet hat und als er seine Anweisung gegeben hat, die die gefangenen Unruhestifter freizulassen, hat er eine offizielle Rede gehalten, die die politischen Beobachter als historischen Indikator betrachtet haben, den andauernden Saharakonflikt beilegen zu wollen. Die Rede hat die Möglichkeit behandelt, eine Hauptsäule anzulegen, um die Konzertationskultur zu verfestigen und den Weg vor die Bürger zu beebnen, um ihre praktischen Vorschläge vorzubringen in allen Fragen, die mit der territorialen Integrität des Königreichs Marokko in Verbindung stehen.


Fortsetzung...
Interview in Brüssel mit der Zeitung „Achark Awsat“
23.06.2006

Khalihenna: wir werden Niemandem gestatten, das Projekt der Autonomie anzutasten 

Gestern hat eine marokkanische Delegation des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten Brüssel verlassen, der im März des laufenden Jahres auf Anweisung des marokkanischen Souveräns des Königs Mohammed VI geschaffen wurde, um das Projekt der Autonomie in den Saharaprovinzen auszuarbeiten und um einen Bericht dem König im nächsten Herbst bezüglich der Vision des Rates über das Projekt der Autonomie als Alternativlösung für den Saharakonflikt, der seit mehr als 30 Jahren andauert, zu erstatten.

 


Fortsetzung...
Interview in Brüssel mit der flämischen Zeitung „De Standaard“
21.06.2006

Der Präsident des Rates fordert die Front Polisario dazu auf, sich dem politischen Realismus zu bedienen  

Die flämischsprachige Zeitung (De Standaard) hat angegeben, dass seine Majestät der König Mohammed VI den königlichen Konsultativrat für Saharaangelegenheiten damit beauftragt hat, „den Weg zur Autonomie zu beebnen“.


Fortsetzung...
Seite 71 von 80Erste   vorgängige   66  67  68  69  70  [71]  72  73  74  75  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022