الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 21. Feb 2024
Google
Schriftliche Presse
Brasilien erhält seine „legalistische und weise“ Haltung der marokkanischen Sahara gegenüber aufrecht (einem Botschafter zufolge)
10.04.2023

Brasilia–Brasilien erhält seine „legalistische und weise“ Position zur marokkanischen Sahara aufrecht und verfechtet eine Lösung auf politischem Wege innerhalb des UNO-Sicherheitsrates, stellte der Botschafter Marokkos in Brasilia, Nabil Adghoghi, die Behauptung davon auf.



Fortsetzung...
Peru hat seine Beziehungen zu Marokko anstatt zu einer terroristischen Bewegung zu erstarken (Vizepräsident des Journalistenverbands)
07.04.2023

Lima–Der Vizepräsident des peruanischen Journalistenverbands, Ricardo Sanchez Serra, bereute die Tatsache, dass Peru sich gut mit einer terroristischen Bewegung gestellt habe, die ständig gegen die Menschenrechte verstößt, anstatt seine Beziehungen zu Marokko, einem wahrhaftigen Freund und einem einflussreichen Land auf internationaler Szene, erstarken zu haben.


Fortsetzung...
Der Botschafter Marokkos in Südafrika dekonstruiert das Argument von Pretoria in Hinsicht auf die Frage der marokkanischen Sahara
05.04.2023

Pretoria–Der Botschafter Marokkos in Südafrika, Herr Youssef Amrani, hat die irreführenden südafrikanischen Anschuldigungen in Hinsicht auf die  marokkanische Sahara-Frage entschieden zurückgewiesen, die vor kurzem vom stellvertretenden Außenminister, Herrn Alvin Botes, in einer Tribüne zum Thema der marokkanischen Sahara geäußert wurden und die in der Zeitschrift der Partei "ANC Today" veröffentlicht worden waren.



Fortsetzung...
Ein ehemaliger peruanischer Außenminister fordert sein Land dazu auf, „die Lehre aus der amerikanischen Unterstützung zu Gunsten Marokko“ (...)
27.03.2023

Lima–Der ehemalige peruanische Außenminister, Miguel Angel Rodriguez Mackay, war der Ansicht gewesen, dass die vonseiten der Vereinigten Staaten in Marokko zur Sprache gebrachte „große Unterstützung“ eine „Lehre“ für die peruanische Diplomatie sei, die sich in eine „tiefe Inkohärenz“ festgefahren  hatte, die der sehr wichtigen bilateralen Beziehung“ zwischen Marokko und Peru Abbruch tut.


Fortsetzung...
Laâyoune und Dakhla versinnbildlichen Marokkos diplomatische Fortschritte in Hinsicht auf die Sahara-Frage (Jeune Afrique)
24.03.2023

Paris–Mit der Einweihung der Konsulate von etwa dreißig Staaten seit 2019 haben sich die Städte Dakhla und Laâyoune in wenigen Jahren zur „Verkörperung“ der „diplomatischen Fortschritte“ Marokkos in Hinsicht auf die  Frage seiner territorialen Integrität ausgewachsen, schreibt das panafrikanische Magazin Jeune Afrique am Mittwoch.


Fortsetzung...
Seite 4 von 86Erste   vorgängige   1  2  3  [4]  5  6  7  8  9  10  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024