الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 26. Mai 2024
Google
Audiovisuelle Presse
Treffen im Programm „Hiwar“ der ersten marokkanischen Fernsehkette:
18.04.2006

Khalihenna: die Autonomie ist ein neues Blatt in der Geschichte Marokkos  

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat im Programm "Hiwar" der ersten marokkanischen Fernsehkette versichert, dass die Gewährung einer weitgehenden Autonomie den Sudprovinzen im Rahmen der nationalen Souveränität als "ein neues Blatt in der Geschichte" Marokkos betrachtet werden soll, daneben unterstreichend, dass die Schaffung einer unabhängigen sahraouischen Entität der Spinnerei gleichsteht und erläuternd, dass "ein Staat erst zustande kommen kann, wenn ein Volk und eine Souveränität vorhanden sind, was auf die Front Polisario in den Lagern von Tindouf nicht angewandt werden kann".


Fortsetzung...
Treffen in der ersten marokkanischen Fernsehkette im spanischen Informationsblatt
12.04.2006

Khalihenna: der Rat steht der Autonomie nicht gleich 

Herr Khalihenna Ould Errachid war Gast der ersten marokkanischen Fernsehkette in ihrem spanischen Informationsblatt am 12. April 2006 und hat versichert, dass der Rat „ein vorbereitender Schritt für den Autonomievorschlag, wo die Besonderheiten der Sahararegion in Rücksicht genommen wurden“.             


Fortsetzung...
Interview im Radio Tangier am Ende der ersten ordinären Session in Rabat für den Jahrgang 2006
08.04.2006

Khalihenna: das Saharaproblem ist ein Ergebnis der Streitigkeiten zwischen der Administration und dem sahraouischen Bürger 

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat in einem Treffen im Radio Tangier am Ende der Arbeiten der 1. Session für den Jahrgang 2006 gesagt, dass der Rat über „eine mediatische interne und externe Strategie verfügt, diese Strategie beruht auf die Berufsmäßigkeit und auf die Glaubwürdigkeit, nicht nur für die Sahraouis innerhalb und außerhalb Marokkos, sondern auch für die Länder, die von dieser frage betroffen sind.“ 


Fortsetzung...
Presserklärung nach Beendigung der Eröffnungssitzung der 1. ordinären Session (Rabat 2006)
05.04.2006

Nach dessen Ernennung in Laâyoune durch seine Majestät den König Mohammed VI am 25. März 2006 hat der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten seine erste offizielle Session in Rabat abgehalten. Der Präsident des Rates, Herrn Khalihenna Ould Errachid, hat in einer Presseerklärung am Ende der Arbeiten der 1. Sitzung seinen Stolz auf die königliche Mission in der Lösung des Saharaproblems geäußert, die dem Rat und dessen Mitglieder zufällt.


Fortsetzung...
Treffen im Programm „Moubcharatoun Maakoum“:
29.03.2006

Khalihenna: die Autonomie wird die Sahraouis das Vertrauen in sich und in die Zukunft wiedergewinnen lassen  

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat im Programm „Moubacharaten Maakoum“ versichert, „dass die Schaffung dieser seiner Majestät dem König unterstehenden Institution ermöglichen wird, die königliche weise Politik in den Sudprovinzen mit Transparenz und Effizienz zur Anwendung zu bringen, hinzufügend, dass die demokratische partizipative Annäherungsweise des Autonomieprojektes die Jugendlichen der Region und alle Bewohner dazu ermutigen wird, das Vertrauen in sich selbst und in die Zukunft wieder zu gewinnen.



Fortsetzung...
Seite 19 von 20Erste   vorgängige   11  12  13  14  15  16  17  18  [19]  20  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024