الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 30. Nov 2022
Google
Audiovisuelle Presse
Erklärungen dem marokkanischen Fernsehen und Radio am Ende des 1. Tages der außerordentlichen ...
26.05.2006

Khalihenna Ould Errachid: der wichtigste Punkt in dieser Session ist das Studium des Autonomievorschlages

Am Ende der Arbeiten des ersten Tages der außerordentlichen Session des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat der Präsident des Rates dem marokkanischen Radio und Fernsehen globale Erklärungen bezüglich der Ziele dieser Session gewidmet. Anbei der Volltext dieser Erklärungen:


Fortsetzung...
Erklärung des Herrn Khalihenna Ould Errachid der regionalen Fernsehkette Laâyoune am Rande der ...
26.05.2006

Am 2. Tag dieser Session hat Herr Khalihenna Ould Errachid eine Erklärung der regionalen Fernsehkette Laâyoune gemacht, die Bezug auf das Thema der Familien der Verschwundenen nimmt. Anbei der Volltext der Erklärung:


Fortsetzung...
Pressegespräch für die regionale Station des marokkanischen Fernsehens in Laâyoune
23.05.2006

Khalihenna: die größte Verletzung der Menschenrechte in der Sahara ist die Abtrennung der Familien

 Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat versichert, dass „die größte Verletzung der Menschenrechte die Abtrennung der Familien ist“, woraus das Saharaproblem entstanden ist.


Fortsetzung...
Telefonische Erklärung der regionalen Fernsehstation Laâyoune ab Madrid
09.05.2006

Khalihenna: alle spanischen Parteien waren der Wahrheit über den Saharakonflikt verlustig  

Herr Khalihenna Ould Errachid hat erachtet, dass der Besuch der Delegation des Rates in Spanien im Mai 2006 „sehr erfolgreich“ war, versichernd, dass die Delegation darum ersucht wurde, den Kontakt weiter zu behalten und Aufschluss über den Zweck des marokkanischen Projekts zu geben, das beabsichtigt, der Sahararegion eine weitreichende Autonomie zu gewähren.   


Fortsetzung...
Pressekonferenz im Empfangszentrum der ausländischen Presse „Cape“ in Paris
04.05.2006

Khalihenna: die weitgehende Autonomie ist die „ideale“ Lösung für die Saharafrage

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, Herr Khalihenna Ould Errachid, hat am Donnerstag in Paris versichert, dass das Projekt der weitgehenden Autonomie in den Sudprovinzen des Königreichs die ideale und geeignete Lösung für die Beilegung der Saharafrage ist. Herr Khalihenna Ould Errachid hat in einer Pressekonferenz im Empfangszentrum der ausländischen Presse „CAPE“ gesagt, dass das königliche Projekt bezweckt, diesem artifiziellen Konflikt ein Ende zu setzen, „der die Region des arabischen Maghrebs  und die algerisch – marokkanischen Beziehungen vergiftet und der Besorgnis bei der internationalen Gemeinschaft hervorruft“.



Fortsetzung...
Seite 16 von 20Erste   vorgängige   11  12  13  14  15  [16]  17  18  19  20  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022