الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 12. Aug 2022
Google
Internationale Aktivitäten
In einer Pressekonferenz in Spanien:
07.05.2006

Khalihenna: das Projekt der Autonomie ist der Selbstbestimmung gleichbedeutend  

Khalihenna Ould Errachid, der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat versichert, dass das Projekt der Autonomie in der Sahara, das Marokko vorgeschlagen hat, „gleichbedeutend mit der Selbstbestimmung“ ist, und das dem Konflikt und den Qualen der Sahraouis in Tindouf im Südwesten Algeriens ein Ende setzt.


Fortsetzung...
Rabat stellt eine Überlegung bezüglich der Anwendung des spanischen Modells in der Sahara an
06.05.2006

Das Projekt der Autonomie in der Sahara, das Marokko beabsichtigt, den vereinten Nationen im nächsten Oktober zu unterbreiten, „inspiriert sich“ vom spanischen Modell, dies hat Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), Organ, die Mohamed VI im letzten März geschaffen hat, versichert, um einen Ausweg für den langjährigen Konflikt um die ehemals spanische Kolonie zu schaffen.


Fortsetzung...
Khalihenna widerlegt in Madrid Behauptungen bezüglich der Ablehnung des amerikanischen Ministeriums für Auswärtiges, die Delegation des Rates ...
06.05.2006

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, Herr Khalihenna Ould Errachid, hat kategorisch Behauptungen widerlegt, die von einer spanischen Zeitung veröffentlicht wurden, dass das amerikanische Ministerium für Auswärtiges abgelehnt hat, eine Delegation des Rates in Washington empfangen zu wollen.


Fortsetzung...
Die Delegation des Rates begegnet den Verantwortlichen der spanischen Volkspartei in Madrid
05.05.2006

Am Freitag im Sitz der spanischen Volkspartei fand eine Begegnung zwischen dem Präsidenten des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten Herrn Khalihenna Ould Errachid und Herrn Jorge Moragas, mit Auftrag mit den auswärtigen Beziehungen der Volkspartei (Opposition) und dessen Stellvertreter Alberto Ruiz Tierry, statt, und dies im Rahmen der Tournee, die die Delegation des CORCAS in Spanien unternimmt, um Aufschluss über den marokkanischen Vorschlag zur Beilegung des Saharakonflikts zu geben.


Fortsetzung...
Der Präsident des Corcas fordert Polisario dazu auf, zuzugeben, dass die Sahararepublik „eine ...
05.05.2006

Die Front Polisario und ihr Generalsekretär Mohamed Abdelaziz sind dazu aufgefordert, zuzugeben,  dass die Sahararepublik „eine Fata Morgana“ ist, hat zu diesem Tage Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, der vor kurzem ernannt wurde, versichert.


Fortsetzung...
Seite 59 von 62Erste   vorgängige   53  54  55  56  57  58  [59]  60  61  62  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022