الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 26. Mai 2024
Google
Internationale Aktivitäten
Die Delegation des Rates in einer Pressekonferenz in Sevilla
05.06.2006

Khalihenna: die Front Polisario befindet sich in einer schwierigen Situation und ihre Realität entspricht nicht den internationalen Veränderungen

Herr Khalihenna Ould Errachid und die ihn begleitende Delegation haben am Montag in Sevilla eine Pressekonferenz im Rahmen des Besuchs, den die Delegation Andalusien abstattet, abgehalten, und dies um den marokkanischen Vorschlag zur Lösung des Saharakonflikts zu erläutern.


Fortsetzung...
Die Delegation des Rates begegnet Rechtsprofessoren der Universität Pablo De Olavide in Sevilla
05.06.2006

Eine Delegation des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten ist am Montag in Sevilla Rechtsprofessoren der Universität Pablo Di Olavide begegnet und dies im Rahmen des Besuchs, den die Delegation Andalusien abstattet, um den Inhalt des marokkanischen Vorschlages zur Lösung des Saharakonflikts zu erläutern.


Fortsetzung...
Die Delegation des CORCAS stattet Andalusien vom 05. bis zum 07. Juni 2006
05.06.2006

Nach Beendigung der Delegation des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten der Tournee in den kanarischen Inseln trifft die Delegation am Montag in Andalusien ein, um die marokkanische Initiative zu erläutern, die sich auf eine strategische Vision stützt, die darauf abzielt, eine weitgehende Autonomie den Sudprovinzen im Rahmen der marokkanischen Souveränität zu gewähren und sich von der spanischen Erfahrung im Bereich der Anwendung der weitgehenden Autonomie zu inspirieren.


Fortsetzung...
Interview mit dem Satellitfernsehen Canaria:
04.06.2006

Khalihenna: die Suche nach einer unmöglichen Lösung in der Sahara steht der Verlängerung der Leiden der Sahraouis gleich   

Der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten wurde vor kurzem gegründet, ein Schritt, der darauf abzielt, die wirtschaftlichen Angelegenheiten zu verwalten und die sahraouische kulturelle Identität zu verteidigen. Der Präsident dieses Rates erachtet, dass Spanien außerhalb des Rahmens dieses Konflikts ist und dass er sahraouisch – sahraouisch ist.



Fortsetzung...
Interview mit „Canaria 7“ in Las Palmas:
04.06.2006

Khalihenna: die Schwächlichkeit  der Polisario gefährdet Afrika  

„… Autonomie in der Sahararegion und der marokkanische Staat behält sich den auswärtigen Angelegenheiten, der nationalen Verteidigung und den strategischen Bereichen (Energie, Post, und Telekommunikation,…) vor, dies ist dennoch eine neue Sache, die eine Revolution im gesamten Marokko konstituieren wird. Das Modell, wovon wir uns inspirieren werden, ist das spanische Modell und die kanarischen Inseln sind das Beste, was dieses Modell vertritt“.


Fortsetzung...
Seite 54 von 63Erste   vorgängige   49  50  51  52  53  [54]  55  56  57  58  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024