الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 26. Mai 2024
Google
Internationale Aktivitäten
Die Delegation des Rates Begegnet José Douyi und Isabelle Durant, Abgeordneten in der grünen Partei im belgischen Parlament
20.06.2006

Herr José Douyi, Parlamentarier aus der grünen Partei am regionalen Parlament der Region Brüssel – Hauptstadt hat am Ende seiner Zusammenkunft mit der marokkanischen Delegation (CORCAS) darauf hingewiesen, dass das marokkanische Autonomieprojekt „ein neues und wichtiges Element ist, und dass ohne dieses Element es schwierig ist, zu einer Lösung eines Konflikts, der zu sehr angedauert hat, zu gelangen“.


Fortsetzung...
Die Delegation des Rates begegnet dem Präsidenten der sozialistischen europäischen Partei im europäischen Parlament
20.06.2006

Eine Delegation des CORCAS unter der Leitung des Herrn Khalihenna Ould Errachid ist am Dienstag Herrn Maran Schulz, dem Präsidenten der europäischen sozialistischen Fraktion im europäischen Parlament begegnet und dies im rahmen eines dreitägigen Besuchs in Belgien, um Aufschluss den europäischen und belgischen Verantwortlichen über den marokkanischen Vorschlag der Autonomie in der Sahara zu geben.


Fortsetzung...
Zwei Mitglieder der europäischen sozialitischen Fraktion erklären:
20.06.2006

Die Vorschläge der Delegation des Rates in Brüssel bezüglich der Saharafrage sind „positiv und realistisch“

Der Präsident des Corcas Herrn Khalihenna Ould Errachid und die ihn begleitende Delegation haben in Zugegenheit des Botschafters Marokkos in Belgien eine Versammlung am Dienstag in Brüssel mit Mitgliedern der Freundschaftsgruppe Marokko – europäischer Parlament unter der Leitung des Herrn Alain Hutchinson abgehalten.


Fortsetzung...
Die Delegation des Rates begegnet der Präsidentin der maghrebinischen Kommission und Mitglied der europäischen Volkspartei und der europäischen ...
20.06.2006

Khalihenna Ould Errachid: jeglicher Versuch in der Sahara mit dem Ziel der Schaffung der Verwirrung wird von Marokko abgelehnt

Herr Khalihenna Ould Errachid hat versichert, dass jeglicher Versuch in der Sahararegion  mit dem Ziel der Schaffung der Verwirrung und der Instabilität von Marokko abgelehnt wird, in Erwiderung auf die Präsidentin der maghrebinischen Kommission, die in einer Zusammenkunft mit der Delegation des Corcas in Belgien erklärt hat, dass der europäische Parlament beabsichtigt, eine Kommission zu entsenden, um eine Untersuchung bezüglich der Ereignisse von Mai 2005 in Laâyoune zu durchführen.


Fortsetzung...
Die Parlamentsfreundschaftsgruppe Marokko – Europa
20.06.2006

Der Vorschlag der weitreichenden Autonomie in der Sahara ist „sehr wichtig“

Die Freundschaftsgruppe Marokko – europäisches Parlament hat den marokkanischen Vorschlag bezüglich der weitgehenden Autonomie in der Sahara im Rahmen der marokkanischen Souveränität als „sehr wichtig“ beschrieben. Mitglieder aus der Gruppe haben am Ende eines Treffens am Dienstag, den 20. Juni 2006, im Sitz des europäischen Parlaments mit einer Delegation des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten unter der Leitung des Präsidenten des Rates darauf hingewiesen, dass dieser „sehr wichtige und sehr ermutigende“ Vorschlag verdient, diskutiert zu werden und vom europäischen Parlament unterstützt zu werden.


Fortsetzung...
Seite 50 von 63Erste   vorgängige   45  46  47  48  49  [50]  51  52  53  54  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024