الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 19. Jun 2021
Google
Internationale Aktivitäten
Der CORCAS widersteht dem Ausbau der Prärogativen der MINURSO
31.03.2014

Die Einhaltung der Menschenrechte in den südlichen Provinzen ist „eine Souveränitätsfrage“, die die rechtlichen Staatsinstitutionen garantieren

Der Königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten (CORCAS) bestand auf die Nichttriftigkeit der Anforderungen der Front Polisario, die Kontrolle der Menschenrechte in die Prärogativen der MINURSO in den südlichen Provinzen zu integrieren, versichernd, dass das Königreich Marokko dies als „eine Souveränitätsfrage“ betrachtet, die die rechtlichen Staatsinstitutionen garantieren, die sich dafür einsetzen, die Menschenrechte in der Sahara-Region zu fördern und einzuhalten.


Fortsetzung...
Der CORCAS ruft zur Beendigung der Tragödie der Sequestrierten in den Lagern von Tindouf in Algerien auf
19.03.2014

Schockierende Zeugnisse bezüglich der Verhaftungsbedingungen in Abwesenheit der Kontrolle der internationalen Gemeinschaft

Frau Saâdani Maouelainin, Mitglied des Rates, nahm an der Konferenz „Frauen in Konfliktkeimen“ teil, die am Dienstagabend im Sitz des Menschenrechtsrates der UNO in Genf organisiert wurde, wo der Rat in Begleitung einer Delegation des Königreichs Marokko den Arbeiten der 25. Session vom 03. bis zum 28. März 2014 beiwohnt.


Fortsetzung...
Der Rat nimmt an der 25. Session des Menschenrechtsrats in Genf teil
06.03.2014
Die Arbeiten der 25. Session des Menschenrechtsrats der UNO in Genf starteten am Montag, den 03. März mit Beteiligung einer Delegation des Königreichs Marokko und des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS).

Fortsetzung...
Die Instrumentalisierung des regionalen Konflikts der Sahara durch Algerien in einer Konferenz in Kopenhagen bloßgelegt
27.01.2014

Die internationale Gemeinschaft sollte Algerien und Polisario zu seriösen Verhandlungen zwecks einer definitiven Schlichtung bewegen   

Die Instrumentalisierung des regionalen Konflikts der Sahara durch Algerien wurde in einer Konferenz in Kopenhagen (Dänemark) seitens der dänischen Vereinigung der Vereinten Nationen (Danish UNA) und Metropolitan University College bloßgelegt.


Fortsetzung...
Im Gegensatz zu Algerien, wo das Sahara-Problem die Frage des Regimes ist, ist es in Marokko der Fall eines ganzen Volkes (Lahcen Mahraoui)
13.01.2014
Im Gegensatz zu Algerien, wo das Sahara-Problem die Frage des Regimes ist, ist es in Marokko die erste nationale Angelegenheit. Es ist die Angelegenheit aller Marokkaner, die im Rahmen der offiziellen, partisanen, syndikalen, parlamentarischen und- Vereinsdiplomatie mobilisiert sind, sagte am Samstag in Villemomble (Pariser Region), Herr Lahcen Mahraoui, Mitglied des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS).
Fortsetzung...
Seite 12 von 62Erste   vorgängige   7  8  9  10  11  [12]  13  14  15  16  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2021