الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Dienstag, den 14. Jul 2020
Dossiers
Dossier der Beziehung mit den vereinten Nationen und mit dem Sicherheitsrat
02.12.2008
Das Dossier ist dabei, ausgefertigt zu werden
4. Kommission der UNO : Teilnehmer zeigen die Situation in den Lagern von Tindouf an und ...
10.10.2008

Die Arbeiten der 4. Kommission der UNO waren durch die große Anzahl der Intervenierenden markiert. Zwei  Themen standen im Mittelpunkt in den Ansprachen der Intervenierenden, die darum gebeten haben, sich bezüglich des Saharadossiers zu äußern: die Verdammung der bedauerlichen Situation und die Antastung der Menschenrechte in den Lagern der Polisario in Tindouf sowie die Feststellung der meisten Intervenierenden, nicht nur die politischen Vertreter der Länder und die Gruppierungen der Länder als auch die NGOS und die Experten, nämlich, dass der marokkanische Autonomievorschlag die alleinige Basis ist, um die definitive Beilegung der Saharafrage zu realisieren.


Fortsetzung...
Die Autonomie, definitive Chance zur Beilegung des Konflikts um die Westsahara
13.08.2008

Marokko unterbreitet ein nationales Projekt, das darauf abzielt, seine Souveränität  auf sein gesamtes Territorium zu bewahren, sowie ein demokratisches Projekt vor, das den Bewohnern ermöglicht, ihre Angelegenheiten zu verwalten. Dieses Projekt ist die alleinige politische Konsenslösung für den Konflikt der Saharafrage. Diese Autonomie wird es den vereinten Nationen vorlegen entsprechend der internationalen Legalität.


Fortsetzung...
Teilnahme des Rates an den Versammlungen der internationalen Vereinigung für die Domainamen und für Nummer auf Internet (ICANN)
01.06.2008

Der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten (CORCAS) unterstützt völlig und bedingungslos, dass die nationale Agentur für Reglementierung der Telekommunikation das Domain eh. (der Sahara im Internet gewidmet) verwaltet und dies angesichts der Erfahrung der Agentur in diesem Bereich. Dies ist der Grund für die Patentierung des Domains eh., das die nationale Agentur für die Reglementierung der Telekommunikation zugunsten der Saharaouis verwalten wird, die in Sakia El Hamra und Oued Eddahab (Ursprung des Namens des Domains eh.) leben.


Fortsetzung...
Teilnahme des Corcas am periodischen universellen Studium des Rates für Menschenrechte der VN
28.05.2008

Das Königreich Marokko hat am 8. April 2008 an der Versammlung der Arbeitsgruppe des Rates für Menschenrechte mit Auftrag des periodischen universellen Studiums mit einer bedeutsamen Delegation, vom Herrn  Abdelwahd Radi, Minister für Justiz, präsidiert, teilgenommen, mit Beteiligung des Herrn Ahmed Mghizlat, Vizepräsidenten des CORCAS.


Fortsetzung...
Seite 3 von 7Erste   vorgängige   1  2  [3]  4  5  6  7  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2020