الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 02. Dez 2022
Google
Nationale Aktivitäten
Interview mit der Wochenzeitung „La Gazette du Maroc“:
01.05.2006

Khalihenna: der Vorschlag des Selbstbestimmungsreferendums hat die Bemühungen der UNO zunichte gemacht und ist nicht mehr anwendungsfähig     

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, Herr Khalihenna Ould Errachid, hat versichert, dass das Projekt der Autonomie in den Sudprovinzen „die alleinige mögliche Lösung“ für die Beilegung der Saharafrage ist. Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat in einem Interview, das am Montag die Tageszeitung „La Gazette Du Maroc“ veröffentlicht hat, dass „es keine andere mögliche Alternative“ für die Beilegung der Frage besteht und hat hinzugefügt, dass „dies die Basis ist, worauf der große arabische Maghreb aufgebaut werden soll, damit es seinen Völkern ermöglicht wird, sich ihren Entwicklungsfragen zuzuwidmen“.


Fortsetzung...
Kommunikationstreffen mit den Bewohnern der Provinz Laâyoune
30.04.2006

Khalihenna: das Projekt des sahraouischen Staates ist ausgeschlossen  

Herr Khalihenna Ould Errachid hat in einem Kommunikationstreffen in Laâyoune versichert, dass Marokko den Saharakrieg gewonnen hat, dass Polisario gescheitert hat und dass die Krise der Polisario sich verschlimmert hat, nach dem Libyen aus dem Konflikt 1983 zurückgetreten ist, insbesondere, da nun der Konflikt nicht der arabischen Einheit dienhaft ist.


Fortsetzung...
Interview mit der Zeitung „Al Yaoum Asiyassi“:
29.04.2006

Khalihenna: der Konsens ist die geeignete Lösung für die Saharafrage  

Der Dirigent Sahraoui Khalihenna Ould Errachid, der momentan den Posten des Präsidenten des  königlichen Konsultativrats für Saharaangelegenheiten besetzt, versichert, dass die Konsenslösung, die auf der Autonomie beruht, die geeignete Lösung für den Konflikt der Westsahara darstellt.


Fortsetzung...
Treffen im Programm „Hadith Assaâ“ der BBC:
29.04.2006

Dr. Maouelainin: die Autonomie ist die alleinige mögliche Lösung für die Saharafrage

Der Generalsekretär des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), Herr Maouelainin Maouelainin Ben Khalihenna, der am 28. April Gast der Sendung "Hadith Assaâ" des Radiostation BBC, gewesen war, verriet dass die « einzige und alleinige Lösung für die marokkanische Saharafrage auf eine weite Autonomie beruht.


Fortsetzung...
Erklärung der Fernsehkette Al Jazeera im Programm Dayf El Mountasaf
29.04.2006

Khalihenna: die Saharafrage ist hauptsächlich eine marokkanische – marokkanische Frage mit internationalem Hintergrund   

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat in dem Programm Dayf El Mountasaf in Al Jazeera bezüglich des Saharakonflikts gesagt, dass die herrschenden Umstände in der Region des arabischen Maghrebs und der kalte Krieg sowie die arabischen – arabischen Konflikte haben dazu geführt, dass man sich in diesem Konflikt eingemischt hat und dass er international geworden ist.   


Fortsetzung...
Seite 75 von 85Erste   vorgängige   70  71  72  73  74  [75]  76  77  78  79  nachfolgende   letzte   
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022