الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Donnerstag, den 20. Jun 2019
Königsreden
Seine Majestät der König adressierte eine Rede an die Nation anlässlich des 37. Jahrestages des glorreichen Grünen Marsches
07.11.2012

Marokko ruft die internationale Gemeinschaft dazu auf, ein Ende der Tragödie unserer Söhne in Tinduf im algerischen Gebiet zu setzen   

Seine Majestät der König Mohammed VI, möge Gott ihm Beistand leisten, adressierte am Dienstagabend eine Rede an die Nation anlässlich des 37. Jahrestages des glorreichen Grünen Marsches, wo er versicherte, dass das Königreich darauf besteht, weiter den „Beilegungsprozess“ auf der Grundlage des Konsensgeistes der Autonomie-Initiative und der Konstanten der Verhandlungen sowie deren Ziele, wie sie vom Sicherheitsrat definiert wurden und wie sie vom Herrn Ban Ki-moon, dem Generalsekretär der Vereinten Nationen uns bestätigt wurden, ankurbeln zu wollen. Seine Majestät rief die internationale Gemeinschaft und Algerien dazu auf, der Tragödie der Bewohner der Lager von Tinduf ein Ende zu setzen,  den Aufruf gegenüber dem Hochkommissariat für Flüchtlinge zwecks ihrer Eintragung und ihrer Zählung erneuernd.


Fortsetzung...
Seine Majestät der König adressierte eine Rede zur 67. Sitzung der UNO-Generalversammlung
01.10.2012

Marokko wird weiter mit der MINURSO auf der Basis ihrer Mission konstruktiv zusammenarbeiten, ohne jegliche Veränderung weder in ihrer Natur noch in ihrem Inhalt  

Seine Majestät der König Mohammed VI, möge Gott ihm beistehen, adressierte eine Rede am Freitag zu der 67. Tagung der UNO-Generalversammlung. Und nach dem die königliche Rede die Rolle und die Missionen der Vereinten Nationen, wo das Königreich Marokko ein aktiver Akteur ist, behandelt hat, erneuerte seine Majestät den Willen des Königreichs, weiterhin bezüglich der Sahara-Frage ausgehend vom Projekt der Autonomie zu verhandeln und konstruktiv mit der Mission der MINURSO entsprechend ihrer vom Sicherheitsrat bestimmten Mission ohne jegliche Veränderung zusammenzuarbeiten.


Fortsetzung...
Seine Majestät der König sprach eine Rede an die Nation anlässlich des Thronfestes
31.07.2012

Seine Majestät der König in der Rede des Thronfestes: Marokko macht sich an der Realisierung der fortgeschrittenen Regionalisierung in der marokkanischen Sahara  

Seine Majestät der König Mohammed VI sprach am Montag, den 30. Juli 2012, eine Rede an die Nation anlässlich des Thronfestes, das in diesem Jahr mit dem 13. Jahrestag der Inthronisierung des Souveränen zusammenfällt.


Fortsetzung...
Seine Majestät der König: Die marokkanische Sahara wird ein Modell der Regionalisierung werden
09.11.2011

Die wahren Vertreter der Einwohner der südlichen Provinzen vereinen setzt den Vorwürfen derer, die sich als ihre exklusive Vertreter verkünden, ein Ende

In einer Rede an die Nation am Sonntagabend, zum Gedenken des 36. Jahrestages des Grünen Marsches, sagte Seine Majestät der König Mohammed VI, dass die marokkanische Sahara ein Modell für fortgeschrittene Regionalisierung werden wird, was eine demokratische Wahl ihrer Instanzen und eine große Übertragung von Befugnissen und Ressourcen aus der Mitte zu den Regionen konstituiert sowie Vorkehrungen für regionale und nationale Solidarität zwecks der sozialen und menschlichen Entwicklung implementiert.


Fortsetzung...
Der König fordert den Ausbau der bevorstehenden Wahlen zu einem nationalen Kampf entwickelter Qualität der Regionalisierung
22.08.2011

Seine Majestät der König adressierte am Samstagabend eine Rede an die Nation anlässlich des 58. Jahrestages der Revolution des Königs und des Volkes, bestätigend, dass "die eigentliche Herausforderung, nicht so bei den nächsten Wahlen als nur konkurrierendes Partisanen-Projekt die größte Zahl der Sitze zu gewinnen, sondern der Kampf der Auswahl der besten Programme und der besten Eliten, um einen guten Start der Verfassung und einen Schub für den entscheidenden politischen Übergang zu erreichen."


Fortsetzung...
Seite 6 von 10Erste   vorgängige   1  2  3  4  5  [6]  7  8  9  10  nachfolgende   letzte   

  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019