الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 15. Jun 2024
 
 
 
Markante Ereignisse

Addis Abeba–Das Königreich Marokko bekräftigte am Donnerstag, dem 15. Februar 2024 vor der 44. ordentlichen Tagung des Exekutivrats der Afrikanischen Union (der AU) in Addis Abeba den Zusammenhang zwischen dem Terrorismus, dem Separatismus, den bewehrten Milizen und der Existenz nichtstaatlicher bewehrter  Gruppen.



Die marokkanische Delegation, welche sich vor dem Exekutivrat der Afrikanischen Union äußerte, bekundete das entschlossene Engagement des Königreichs Marokko zu Gunsten von dem Kampf gegen den Terrorismus in all dessen Aspekten.

Die marokkanische Delegation stellte darüber hinaus die enge Vernetzung  zwischen dem Terrorismus, dem Separatismus, den bewehrten Milizen und der Existenz nichtstaatlicher bewehrter  Gruppen klar heraus.

Der Exekutivrat der Afrikanischen Union wird die Arbeiten seiner 44. ordentlichen Tagung in Addis Abeba als Auftakt zum für den vom 17. bis zum 18. Februar 2024 eingeplanten Gipfel der Afrikanischen Union fortsetzen.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024