الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 28. Feb 2024
 
 
 
Markante Ereignisse

Vereinte Nationen (New York)–Sierra Leone bekundete in New York seine Unterstützung der marokkanischen Autonomieinitiative, „der Lösung auf Kompromisswege“, gegenüber, zwecks dessen den Regionalkonflikt rund um die marokkanische Sahara definitiv  beilegen zu dürfen.



„Meine Delegation greift der marokkanischen Autonomieinitiative unter die Arme, die der Sicherheitsrat in dessen sukzessiven Resolutionen bezogen auf 2007 als ernsthaft und glaubwürdig eingestuft hat und einstuft“, unterstrich der Vertreter Sierra Leones am Montag, dem 09. Oktober 2023, vor den Mitgliedern des 4. Ausschusses der Generalversammlung der ONU.

Im Einklang mit dem Völkerrecht, mit der UNO-Charta und mit den einschlägigen Resolutionen des Sicherheitsrats und der Generalversammlung sei diese Initiative die Lösung auf Kompromisswege für diesen Regionalkonflikt rund um die marokkanische Sahara, unterstrich sie.

Die Diplomatin erneuerte den Aufruf ihres Landes zur Wiederaufnahme des Prozesses der Gespräche am runden Tische unter Beteiligung des Königreichs Marokko, Algeriens, Mauretaniens und der Front Polisario gemäß der Resolution 2654 des Sicherheitsrats, ihre Unterstützung einer gerechten und für beide Seiten annehmbaren  Lösung auf politischem Wege zwischen den Parteien vermittels des  Dialogs und im Einklang mit den einschlägigen Resolutionen des Sicherheitsrats gegenüber zur Sprache bringend.

Die Vertreterin Sierra Leones bekundete die Unterstützung ihres Landes den Bemühungen des UNO-Generalsekretärs und seines persönlichen Gesandten, Herrn Staffan de Mistura, gegenüber, den Weg für den laufenden Prozess auf politischem Wege ebnen zu dürfen, die informellen bilateralen Beratschlagungen, die der persönliche Gesandte im vergangenen März 2023 mit dem Königreich Marokko, mit Algerien, mit Mauretanien und mit der Front Polisario geführt hatte, sowie seinen jüngsten dem Königreich Marokko, Algerien und Mauretanien abgestatteten Besuch würdigend.  

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024