الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 25. Mai 2024
 
 
 
Auf der ersten Seite des CORCAS

Lima–Die peruanische Regierung hat beschlossen, die diplomatischen Beziehungen mit der sogenannten „DARS“ ab Freitag, dem 08. September 2023  auszusetzen.



Einer Pressemitteilung des Außenministeriums zufolge wird klar herausgestellt, dass „die peruanische Regierung im Einklang mit den Regeln des Völkerrechts beschlossen hat, die diplomatischen Beziehungen“ mit der „DARS“ ab dem 08. September 2023  auszusetzen.

Dieselbe Quelle fuhr fort, dass „Peru, den Grundsätzen des Völkerrechts getreu, die seine Außenpolitik bestimmen, seinen Wunsch gehegt hat, im Rahmen der Vereinten Nationen weiterhin allen Bemühungen unter die Arme greifen zu haben, die darauf abzielten und abzielen, sicherzustellen, dass die an der Frage der marokkanischen Sahara beteiligten Parteien eine gerechte, dauerhafte und für beide Seiten annehmbare Lösung auf politischem Wege erzielen dürften.

Die peruanische Regierung fügte hinzu, dass diese Lösung auf „Kompromisswege“ im Rahmen von Vereinbarungen in Übereinstimmung mit den Grundsätzen und den Zielen der Charta der Vereinten Nationen auf Betreiben der internationalen Gemeinschaft und mithilfe befreundeter Staaten wie Perus stützen sollte.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024