الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 30. Nov 2022
 
 
 
Audiovisuelle Presse

Nach dessen Ernennung in Laâyoune durch seine Majestät den König Mohammed VI am 25. März 2006 hat der königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten seine erste offizielle Session in Rabat abgehalten. Der Präsident des Rates, Herrn Khalihenna Ould Errachid, hat in einer Presseerklärung am Ende der Arbeiten der 1. Sitzung seinen Stolz auf die königliche Mission in der Lösung des Saharaproblems geäußert, die dem Rat und dessen Mitglieder zufällt.



Anbei der Volltext der Presseerklärung des Präsidenten des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten am Ende der ersten Eröffnungssitzung:

„dies ist die erste offizielle Sitzung des Rates in Rabat (dem offiziellen Sitz des Rates) nach dessen Ernennung durch seine Majestät den König in Laâyoune. Als Mitglieder, wir sind stolz darauf und wir sind der Verantwortung bewusst, die seine Majestät uns hat zuteil werden lassen, um die nationale Einheit des Königreichs und um die territoriale Integrität zu verteidigen.

Wir werden uns mit Gotteswillen mit aller Berufsmäßigkeit, mit aller Aufrichtigkeit und mit aller Transparenz dafür verwenden, um diese Ziele zu erreichen, dieser Rat wird eine Schule der Demokratie, der Transparenz, des Dialogs und der Konzertation sein.

Wir sind stolz und glücklich, dass der Rat seine Arbeit offiziell in Gang bringt, wir werden uns an den Arbeiten, womit wir uns beauftragt wurden, machen, seien sie innerliche Arbeiten, seien sie auswärtige Arbeiten, im politischen, wirtschaftlichen und sozialen Bereich.

- Neuigkeit über die Frage der Westsahara / CORCAS - 

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022