الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 28. Feb 2024
 
 
 
Schriftliche Presse

Madrid–Der amtierende spanische Minister für die auswärtigen Angelegenheiten, für die Europäische Union und für die Zusammenarbeit, Herr José Manuel Albares, würdigte den „Erfolg“ des zwischen Spanien und dem Königreich Marokko vereinbarten „Fahrplans“, zusichernd, dass dieser Fahrplan  „weitergeführt“ werden würde.



„Ein Fahrplan ist ein Prozess und eine Verpflichtung auf langfristige Zeit zwischen den beiden Staaten“, stellte Herr Albares in einem sonntäglichen veröffentlichten Interview mit der spanischen Presseagentur „Europa Press“ klar heraus.

In diesem Zusammenhang drängte der Chef der spanischen Diplomatie die „guten Ergebnisse“ der neuen Phase der Beziehungen zwischen den beiden Staaten in den Vordergrund.

In diesem Zusammenhang unterstrich Herr Albares den Rückgang der Anzahl der Einwanderer, die sich an den spanischen Küsten im Vergleich zu Italien bzw. zu Griechenland einfinden, „die Handelsanzahlen, die Monat für Monat weiterhin exponentiell anteigen“ und „die außerordentliche Zusammenarbeit im ausgetragenen Kampf gegen den Terrorismus“.

„All dies macht uns nachweislich, dass dieser Fahrplan ein Erfolg gewesen war und ist und dass er  weitergeführt werden wird“, betonte er.

Infolgedessen stellte Herr Albares fest, dass die kooperativen Beziehungen mit dem Königreich Marokko ein Modell gewesen seien und seien, in dessen Fußstapfen die „Nachbarstaaten“ zu treten haben.

Der spanische Außenminister betonte jüngst, dass das Königreich Marokko weiterhin die „oberste Priorität“ der spanischen Außenpolitik gewesen sei und sei.

„Alle Präsidenten der spanischen Regierung haben darauf verwiesen, dass die oberste Priorität der spanischen Außenpolitik das Königreich Marokko ist“, betonte Herr Albares zum Schluss in Erklärungen der Presse gegenüber.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024