الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 30. Nov 2022
 
 
 
Schriftliche Presse

Skopje-Die sukzessive Einweihung von Konsulaten mehrerer Staaten in den südlichen Provinzen Marokkos ist "ein unwiderlegbarer Beweis für den irreführenden Charakter der seitens Algeriens vorgebrachten Unterstellungen", der nordmazedonischen Zeitung "MKD" zufolge.




In einem Artikel betitelt "die Einweihung eines jordanischen Konsulats im Süden Marokkos" stellt die Zeitung mit großer Auflage die Behauptung auf, dass die Einweihung eines Generalkonsulats des Haschemitischen Königreichs Jordanien in der marokkanischen Stadt Laâyoune die irreführenden Unterstellungen in der marokkanischen Sahara widerlegt, welche seitens Algeriens in Umlauf gebracht werden“.

In diesem Kontext schreibt die nordmazedonische Zeitung, dass die Einweihung  des Konsulats des Haschemitischen Königreichs in Laâyoune "eine ruhige und stabile Situation in der Region widerspiegelt, was im völligen Widerspruch zu den anhaltenden Unterstellungen Algeriens steht".

Die Zeitung stellt fest, dass "einflussreiche arabische Staaten die territoriale Integrität des Königreichs und die Souveränität Marokkos über dessen Sahara wirksam und rechtlich unterstützen" und dass "die Einweihung des jordanischen Generalkonsulats und die Einweihung von Konsulaten anderer einflussreicher Staaten in Laâyoune und Dakhla "ein Beweis dafür sind, dass die marokkanische Autonomie-Initiative in der Sahara die volle Unterstützung einflussreicher Staaten genießt".

Die nordmazedonische Zeitung bekräftigt, dass die Einweihung diplomatischer Vertretungen afrikanischer, asiatischer und amerikanischer Staaten, im Besonderen der Vereinigten Staaten, die Unterstützung der territorialen Integrität Marokkos gegenüber bestätigt und überdies die Politik widerspiegelt, die darauf abzielt, die marokkanische Sahara zu einer wirtschaftlichen Drehscheibe in Richtung Afrika zu machen“.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022