الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 28. Jan 2023
 
 
 
Schriftliche Presse

Yaoundé-Marokko hat einen Riesensprung im Sahara-Dossier erzielt, titelt die kamerunische Tageszeitung „Emergence“, feststellend, dass die Anerkennung der Marokkanität der Sahara durch die Vereinigten Staaten einen Sieg für die Diplomatie des Königreichs darstelle.


In diesem Kontext wird in der Veröffentlichung die Ministerkonferenz zur Unterstützung der Autonomieinitiative unter marokkanischer Souveränität aufgeführt, die am 15. Januar 2021 durch Marokko und durch die Vereinigten Staaten veranstaltet wurde und woran rund vierzig Staaten beteiligt waren.

Der Veröffentlichung zufolge "bejubelte die Mehrheit der Beteiligten während dieser Konferenz die Autonomieinitiative Marokkos als einzige Grundlage für eine gerechte und dauerhafte Lösung für diesen regionalen Konflikt", an die Proklamation der Vereinigten Staaten betreffs der Anerkennung der Souveränität des Königreichs Marokko über dessen gesamte Sahara erinnernd.

Sahara : le pas de géant du Maroc (journal camerounais)


Für die Amerikaner, schiebt die kamerunische Tageszeitung nach, ist diese Autonomie die einzige Lösung, die eine jahrzehntelange Lösung dieses Konflikts mit sich bringen darf. Die Schlichtung des Konflikts ist somit politisch und kommt via einen Autonomieprozess unter marokkanischer Souveränität zustande.

Am Abschluss dieser Konferenz haben 20 Staaten beschlossen, Generalkonsulate in den marokkanischen Städten Laâyoune und Dakhla einzuweihen, immer der Zeitung zufolge. Für diese Staaten werden solche Maßnahmen die wirtschaftlichen und kommerziellen Möglichkeiten in der Region ankurbeln  und langfristig bewerkstelligten, eine definitive politische Lösung erzielen zu können.

Überdies priesen die Beteiligten die von der marokkanischen Regierung in dieser Region auf den Weg gebrachten Entwicklungsprojekte, im Besonderen  im Rahmen des „neuen Entwicklungsmodells in den südlichen Provinzen“.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2023