الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 28. Jan 2023
 
 
 
Schriftliche Presse

Paris-Innerhalb der Afrikanischen Union (AU) abgeschwächt, versucht Algier, seine letzten "Freunde" aufzutrumpfen, die Hoffnung hegend, Spielraum zugunsten der Sahara-Frage zu erzielen, jedoch ist dessen Enttäuschung groß, titelt die französische Nachrichtenwebseite "Africa Intelligence".


„Der algerische Minister für Auswärtiges Sabri Boukadoum stattete den  wenigen noch polisario-freundlichen Hauptstädten in Afrika Besuch ab, in der Hoffnung, im Hinblick auf die Sahara-Frage Handlungsspielraum zu erzielen. Seine Enttäuschung war jedoch groß“, stellte die Webseite fest.

Wenn es dem algerischen Minister in einer gemeinsamen Erklärung nach seinem Besuch in Pretoria am 12. Januar 2021 gelungen ist, zwei Punkte in Bezug auf die Sahara-Frage zu erzielen, fiel dies in anderen afrikanischen Hauptstädten anders aus, wie "Afrique Intelligence" fortfuhr.

Nach dessen Aufenthalt in Pretoria unternahm der algerische Minister am 13. und am 14. Januar 2021 eine Zwischenlandung in Angola, wo er seinem Amtskollegen Tete Antonio und dem Präsidenten João Lourenço begegnete, "aber der Ton war eindeutig nicht der gleiche", der Veröffentlichung zufolge, angebend, dass "die  Sahara-Frage im Schlusskommuniqué keine Erwähnung gefunden hatte, während Angola vor einigen Jahren als pro-polisario eingeschichtet wurde".

Sahara : Affaibli à l’UA, Alger tente de mobiliser ses derniers “amis”, sa déception est grande (Afrique Intelligence)


Die Webseite bemerkte "das gleiche Fehlen der Erwähnung dieses Dossiers" während der Etappe der afrikanischen Reise des algerischen Ministers für Auswärtiges in Kenia.

Sie stellte darüber hinaus die Erklärung auf, wie die marokkanische Diplomatie bei einigen Staaten, die entschlossen zugunsten der Front Polisario waren und heute ihre Position revidiert haben, einen genialen Durchbruch erzielt hat.

Dies ist beispielsweise der Fall bei Nigeria, stellte die Webseite fest, das sich im Hinblick auf die Sahara-Frage, im Besonderen innerhalb der AU, "langsam in Richtung einer Art Neutralität neupositioniert" hatte.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2023