الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Montag, den 20. Mai 2024
 
 
 
Die Sessionen

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Rates, hat in einer Ansprache anlässlich der öffentlichen Schlusssession angekündigt, dass der Vorschlag des Projektes der Autonomie in den Südprovinzen des Königreichs finalisiert wurde und dass er seiner Majestät dem König unterbreitet werden wird.



„ wir haben das Projekt der Autonomie finalisiert und wir haben beschlossen, es seiner Majestät dem König, möge Gott ihm Beistand leisten, unterbreiten.“ 

Erklärungen der Mitglieder des Rates in der beigefügten Video

Erklärung des Herrn Hassan Rguibi
Erstens beweist die marokkanische Souveränität auf die Sahara, zweitens garantiert er alle Rechte und das würdige Leben für alle Saharaouis sowie die Verwaltung der Angelegenheiten ihrer Region durch sie selbst.

Zahra Chekaf
Dieses Projekt steht in Übereinstimmung mit der internationalen Legalität und stellt die Ansprüche aller Saharaouis zufrieden, in dem er ihnen ihren Traum in Erfüllung bringt, mit anderen Worten die Verwaltung ihrer Angelegenheiten durch sie selbst.

Khaled Bouabida
Dies bedeutet die Zufriedenstellung der Bewohner der Sahara und dass sie diese Autonomie akzeptieren und bereit sind, ihre Angelegenheiten selbst zu verwalten und die Verantwortung zu übernehmen.

Iddir Mohamed Salem
Die Autonomie unterstützen wir völlig unter der marokkanischen Souveränität. Die Sudprovinzen werden ihre lokalen wirtschaftlichen und sozialen Angelegenheiten im Allgemeinen von Makhal Arkan bis Adrar selbst verwalten.      


 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024