الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Donnerstag, den 23. Mai 2024
 
 
 
Die Sessionen

Herr  Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat am Freitag, den 22. Dezember 2006 versichert, dass das Projekt des neuen Programms des Wohnwesens in den Sudprovinzen des Königreichs, das seiner Majestät dem König unterbreitet werden wird, ein globales und integriertes Programm ist, das ermöglicht, ausgestattete Wohnparzellen zur Verfügung der Bewohner dieser Provinzen zu stellen.




Herr Khalihenna Ould Errachid hat in einer Erklärung am Ende der Arbeiten der 2. ordinären Session des Rates am laufenden 21. und 22. Dezember gesagt, dass „dieses Projekt allen sozialen Schichten zugedacht ist, die noch nicht von einer Unterkunft profitiert, in dem die notwendige Hilfe ihnen geleistet wird, ab der Verfügungsstellung der Wohnparzellen bis zu der Gewährung der Krediten.

Er hat hinzugefügt, dass „wir die Mittel gefunden haben, um das Problem des Wohnwesens zu lösen, es handelt sich um ein ehrgeiziges Projekt, das ab Anfang nächsten Januars in Gang gebracht wird“. Er hat daneben erläutert, dass das Programm 68 Tausend Wohnparzellen ausstatten wird, mit dem Ziel, ungefähr 124 Tausend Unterkünfte in den Sudprovinzen des Königreichs zu realisieren mit einer Investition von 4,5 Milliarden Dirhams.

Er hat auch darauf hingewiesen, dass dieses Programm darauf abzielt, jegliche Form des ungesunden Wohnwesens in den Sudprovinzen auszumerzen und der Anfrage sowohl in Gegenwart als auch in der Zukunft im Bereich des Wohnwesens Folge zu leisten, und dies auf Grund der demokratischen Entwicklung die die Region erfährt.

Andererseits, Herr Khalihenna Ould Errachid hat seine Genugtuung bezüglich dessen Vermittlung in der Lösung einiger sozialer schwebender Probleme erneuert, wie das Problem der Phosphat Boukraâ. Er hat versichert, dass „wir“, nach Zusammenkünften und Verhandlungen mit allen betroffenen Parteien“ zu einem Abkommen gelangt sind, das allen Parteien ermöglichen wird, ihr Recht zurückzuerlangen“.

Am Ende der Arbeiten der 2. ordinären Session des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat der Präsident des Rates im Namen aller Teilnehmer an dieser Session eine Botschaft der   Treue und der Loyalität seiner Majestät dem König Mohammed VI adressiert. 
  
Erklärungen der Mitglieder des Rates in der beigefügten Video

Abderrahman Tamek, Mitglied des Rates
Der Bericht ging von zwei hauptsächlichen Punkten aus, der erste Punkt liegt in der Ausmerzung des ungesunden Wohnwesens, der zweite Punkt in der Voranschlagung der Bedürfnisse der Region. Heute diskutieren die Mitglieder, wie das Wohnwesen die sahraouischen Besonderheiten in Rücksicht in der Konstruktion auf allen Ebenen nimmt, andererseits soll eine neue Philosophie dem Wohnwesen eingehaucht, in dem ein integriertes Programm und eine neue aufgeschlossene integrierte Vision in Gang gebracht werden.

Erklärung des Herrn Ibrahim Laghzal, Mitglied des Rates
Die Saharaouis und die nomadische Gesellschaften im Allgemeinen haben Erfahrungen im Bereich des Wohnwesens gesammelt, die Mitglieder der sahraouischen Familie waren auf den Zeltraum aufgeteilt, dieselbe Rolle steht ihr in einem Haus zu.

Erklärung des Herrn Lahcen Mahraoui, Mitglied des Rates
 Es wurde ein großes und wichtiges Projekt diskutiert, wodurch mit Gotteswillen das ungesunde Wohnwesen ausgemerzt wird, das Projekt bezweckt, dass die Bewohner der Sahara eine Unterkunft erhalten, die ihren Erwartungen entspricht.

Erklärung der Frau Azza Sellami, Mitglied des Rates
Es waren gute Ergebnisse. Das gehört zu den großen Problemen, worunter die Sudprovinzen leiden, der Rat ist zu einigen sozialen Lösungen gelangt, die in kürzer Zeit gute Ergebnisse nach sich gebracht haben, wie das Problem des Phosphates und das Problem der Menschenrechte…                            

 

                  

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024