الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Dienstag, den 16. Jul 2019
 
 
 
Internationale Aktivitäten

Herr Khalihenna Ould Errachid, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, hat am Mittwoch eine Pressekonferenz im Sitz der marokkanischen Botschaft in Paris abgehalten und dies mit Vertretern der differenten schriftlichen und audiovisuellen Medien, wo er ein detailliertes Expose um die marokkanische Initiative zur Gewährung einer weitgehenden Autonomie der Sahararegion, über das Umdrehen des Blattes der Vergangenheit, über die Versöhnung und über die Missionen des Corcas erstattet, der von seiner Majestät dem König zu diesem Zweck geschaffen wurde.



Die Fragen der Journalisten haben das Thema des Saharakonflikts und die Zukunftsaussichten des marokkanischen Vorschlages behandelt, um das Blatt dieses Konflikts ein für alle Mal umzudrehen.

 Dieser Pressekonferenz haben zahlreiche Journalisten beigewohnt, die eine Reihe von französischen Medien vertreten, darunter Libération, LeMatin du Dimanche, Lefigaro, die französische Presseagentur AFP, die Presseagentur für den arabischen Maghreb, die Agentur Associated Press, Jeune Afrique, die Webseite Biladi, RFI, und Radio Monte Carlo.

Michele Bounajim, Präsident des Klubs der arabischen Presse, war auch zugegen.

Quelle: CORCAS

- Neuigkeit über die Frage der Westsahara / CORCAS -                     

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019