الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 21. Apr 2024
 
 
 
Internationale Aktivitäten

Die Mitglieder des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, die einen Besuch Las Palmas abstatten, haben „ihre Beunruhigung geäußert, hinsichtlich, was sich in den Lagern von Tindouf ereignet, die gewaltige Manifestationen erfahren haben, die durch Polisario unterdrückt wurden. Herr Ould Errachid hat gesagt: „wir wissen nicht, was mit unseren Brüdern Sahraouis in Tindouf passiert, die Sache wird totgeschwiegen, alle Kontaktlinien sind seit Donnerstag abgebrochen“.




Es soll daran erinnert werden, dass Algerien am Gesternabend  darauf verfahren hat, alle Telefonverbindungen und Kontakte mit den Lagern von Tindouf im Süden Algeriens abzubrechen, die gewaltige Manifestationen erfahren haben. Einer provisorischen Zählung zufolge am Donnerstag wurden nicht weniger als 17 Personen verletzt, während 19 Andere verhaftet wurden und dies infolge dessen, dass Manifestationen ausgebrochen wurden und dies im sogenannten Lager „27 Februar“ in Hmadat Tindouf und die gewalttätig durch Polisario unterdrückt wurde.                       

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024