الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 07. Okt 2022
 
 
 
Internationale Aktivitäten

Palais des Nations (Genf)-Der Königliche Konsultativrat für Saharaangelegenheiten (CORCAS) beteiligt sich samt der offiziellen Delegation des Königreichs Marokko an den Arbeiten der 50. Tagung des Menschenrechtsrates (CDH), welche am Montag, dem 13. Juni im Palais des Nations in Genf in Gang gekommen sind und bis zum nächsten 08. Juli weitergehen.




In dieser Tagung ist der CORCAS durch eine Delegation vertreten, welche sich aus Moulay  Ahmed Mghizlate und Saadani Maoulainine, aus Mitgliedern des CORCAS, zusammensetzt.

Der CDH nimmt in dieser Tagung neben den gewöhnlichen Fragen der Organisation und des Verfahrens die jährlichen Berichte der Hochkommissarin der UNO zu den Menschenrechten und des Generalsekretärs der Vereinten Nationen sowie andere Aspekte unter die Luppe.

Condamnation de l’Algérie par le CDH: un pas en avant contre l’impunité dans les camps de Tindouf (Observatoire à Genève)


Es geht insbesondere um die Förderung und um den Schutz aller Menschenrechte, der zivilen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen und der kulturellen Rechte, mit inbegriffen um das Recht auf Entwicklung.

Die Tagesordnung der Tagung umfasst auch die Situation die Menschenrechte betreffend, welche die Aufmerksamkeit des Rates auf sich zieht, sowie die Allgemeine regelmäßige Überprüfung.      

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022