الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 12. Aug 2022
 
 
 
Internationale Aktivitäten

Die südlichen Provinzen in Marokko sind zu jedem Zeitpunkt den offiziellen Delegationen der Vereinten Nationen im Rahmen ihrer Missionen der Evaluierung der Menschenrechte in der Region zugänglich

Die Arbeiten des Menschenrechtsrates werden im Palast der Nationen in Genf fortgesetzt. Die Förderung der Menschenrechte im Königreich Marokko, insbesondere in den südlichen Provinzen, steht auf der Tagesordnung.



Eine sahraouische Delegation des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS) nimmt a diesen Arbeiten teil, um die Behauptungen Algeriens und der Polisario zu widerlegen, was den Respekt der Menschenrechte in den südlichen Provinzen des Königreichs anbetrifft.

Nach dem die Delegation des CORCAS an die Hauptlinien der marokkanischen Autonomieinitiative in der Region der Sahara sowie an die Evolution in Marokko im Bereich der Menschenrechte seit 1999, die seitens der internationalen Gemeinschaft anerkannt wurde, erinnert hat, hat sie die systematischen und täglichen Verstöße gegen die Menschenrechte in den Lagern von Tindouf evoziert, die von den Leaders der Polisario im algerischen Hoheitsgebiet begangen werden, ganz von der kategorischen Ablehnung Algeriens zu schweigen, die Sahraouis zu zählen und zu verzeichnen, die gegen ihren Willen in diesen Lagern festgenommen werden.

Darüber hinaus erinnerte die Delegation des CORCAS an die Versperrung der Lager von Tindouf seit mehr als 10 Jahren gegenüber den UNO-Vertretern der Menschenrechte, im Gegensatz zu der Propaganda der anderen Parteien ist das Territorium der südlichen Provinzen in Marokko zu jeglichem Zeitpunkt allen offiziellen Delegationen der Vereinten Nationen im Rahmen ihrer Missionen der Evaluierung der Menschenrechte in der Region zugänglich.

Es sollte notiert werden, dass Herr Moulay Ahmed Mghizlate, Mitglied des CORCAS, zu der sahraouischen Delegation gehört, die in Genf zugegen war.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-  

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022