الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 24. Apr 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Rabat-Khalihenna Ould Errachid, der Präsident des Königlichen Konsultativrates für Sahara-Angelegenheiten (CORCAS), begegnete am  Dienstag, dem 6. Juni 2023, Herrn Harald TROCH, dem Stellvertreter und dem amtierenden Mitglied des außenpolitischen Ausschusses innerhalb des österreichischen Nationalrates, der dem Königreich Marokko einen Arbeitsbesuch vom 4. bis zum 15. Juni 2023 abstattet.




Auf dieser Begegnung besprach der Präsident des CORCAS mit dem österreichischen Abgeordneten die jüngsten Entwicklungen des Dossiers der marokkanischen Sahara im Lichte der marokkanischen Initiative, die der marokkanischen Sahara-Region eine weitgehende Autonomie gewährt.

In diesem Kontext unterstrich der Präsident des CORCAS die Vorrangstellung  dieser Initiative, deren Text von den Sahraouis selbst, vertreten innerhalb des Königlichen Konsultativrates für Sahara-Angelegenheiten (CORCAS), formuliert und im Anschluss daran in 2007 vonseiten des Königreichs Marokko den Vereinten Nationen unterbreitet wurde. Diese Autonomieinitiative wurde und wird vom Sicherheitsrat als seriös und glaubwürdig eingestuft.

Der marokkanischen Autonomieinitiative in der Sahara-Region wird derzeit vonseiten der internationalen Gemeinschaft nahezu einhellig unter die Arme gegriffen. Sie ist somit die einzig realistische Grundlage für eine Lösung auf politischem Wege des aus dem Boden gestampften Regionalkonflikts rund um die marokkanische Sahara.

In seiner Ansprache an die nationale Presse im Anschluss an diese Begegnung rief der österreichische Abgeordnete die Erinnerung daran wach, dass die Initiative die politische Lösung sei, die den Wünschen der hiesigen  Population in Hinsicht auf Regierungsführung und auf Autonomie am ehesten entsprechend gewesen war und ist. Der marokkanische Autonomieplan wird sich somit zur besten Lösung auswachsen, um die Einheit des Königreichs Marokko, des einzigen stabilen Landes in der Region, bewahren und bei derselben Gelegenheit den Einforderungen des Völkerrechts und den Ambitionen der hiesigen Population entsprechend werden zu dürfen.

Dieser Begegnung wohnten, im Namen des CORCAS, der Generalsekretär des Rates, Dr. Maouelainin Ben Khalihenna Maouelainin, und Moulay Ahmed Mghizlat, der Mitglied des CORCAS, bei.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024