الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 24. Apr 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Rabat-Khalihenna Ould Errachid, der Präsident des Königlichen Konsultativrates für Sahara-Angelegenheiten (CORCAS), begegnete am Montag, dem 29. Mai 2023, einer Delegation des Kongresses der Republik Peru, die vom 27. Mai bis zum 4. Juni 2023 dem Königreich Marokko einen Arbeitsbesuch abstattet.



Den Vorsitz dieser Delegation führt Herr Carlos Ernesto Bustamante Donayre, der Präsident der Unterstützungsgruppe der marokkanischen Autonomieinitiative und der Präsident der parlamentarischen Freundschaftsgruppe Peru-Marokko.

Sie setzt sich aus Vertretern verschiedener peruanischer politischer Sensibilitäten  zusammen. Auf dieser Begegnung, der der Mitglied des Rates Moulay Ahmed Mghizlat beiwohnte, besprach der Präsident Khalihenna Ould Errachid mit seinen Gästen die jüngsten Entwicklungen in Hinsicht auf die Sahara-Frage.

Dazu gehört die Entwicklung der internationalen Mobilisierung zu Gunsten des Projekts zwecks der Gewährung der Autonomie der marokkanischen Sahara-Region, dessen Text von den Saharawis selbst, vertreten innerhalb des Königlichen Konsultativrates für Sahara-Angelegenheiten (CORCAS), formuliert und im Anschluss daran vonseiten des Königreichs Marokko den Vereinten Nationen in 2007 als ernsthafte, glaubwürdige und realistische Initiative unterbreitet wurde, die es möglich macht, der Unbeweglichkeit ein Ende bereiten zu dürfen, in die sich die Sahara-Frage bis bezogen auf 2004 festfuhr.

Diese Initiative verbuchte in den letzten Jahren eine wahrhaftige Flut positiver Positionen vonseiten der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen.

Sie ist somit die einzig realistische Basis für die Beilegung des aus dem Boden  gestampften Regionalkonflikts rund um die marokkanische Sahara.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024