الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 21. Apr 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten hat eine Botschaft der Treue und der Loyalität an seine Majestät den König Mohammed VI adressiert und dies nach Beendigung der 1. ordinären Session des Rates. Anbei der Text dieser Botschaft:




Gepriesen sei Gott allein und Gruß sei auf seinen Propheten, auf seine Familie und auf seine Mitgesinnten

Majestät,

nach Kuss Ihrer großzügigen Hände und im Gehorsam und völliger Hingebung beehre ich mich, Ihr Diener, Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, und im Namen aller Mitglieder des Rates, Ihnen eine Botschaft der Treue und der Loyalität zu übermitteln, und dies anlässlich der Beendigung der außerordentlichen Session des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, die in Rabat am Montag und Dienstag, den 4. und 5. Dezember 2006 abgehalten wird, wo der zwei Punkt der Tagesordnung dieser Session, der das Projekt der Autonomie in den Sudprovinzen betrifft, diskutiert wurde.

Majestät, nach Arbeiten der 1. Session dieser außerordentlichen Session Ihres Rates, die in Rabat am Donnerstag, Freitag und Samstag, den 25., 26. und 27. Mai 2006 abgehalten wurde, wo die Interventionen der Mitglieder Ihres Rates Majestät das Projekt der Autonomie behandelt hat, in seinem rechtsmäßigen und institutionellen Aspekt und in objektiver, seriöser und konstruktiver Weise, die den Beweis ihres nationalen Eifers erbracht haben und dass sie der Mission bewusst sind, womit sie von Ihrer Majestät beauftragt sind, und dies um ihre Visionen und ihre Vorschläge bezüglich des Projektes der Autonomie in den Sudprovinzen anzustellen, im Rahmen der marokkanischen Souveränität und im Rahmen der nationalen Einheit und der territorialen Integrität, es war eine einzigartige Gelegenheit für sie, zum ersten Mal in der Geschichte des Königreichs Marokko, um ihre Meinung zu äußern und um ihre Vorschläge und Visionen in aller Freiheit, in aller Transparenz und in aller Aufrichtigkeit vorzubringen.

Majestät, Ihre treuen Diener, Mitglieder des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, haben sich erneut am Montag und Dienstag, den 4. und 5. Dezember 2006, die Diskussion des Projektes der Autonomie in den Sudprovinzen fortgesetzt und es zu finalisieren, ihre Arbeiten haben sich durch die Seriosität und durch positive Transparenz gekennzeichnet, sich während der Arbeiten an Ihre Rede anlässlich des 31. Geburtstages des glorreichen grünen Marsches erinnernd, wo Sie Majestät die Bemühungen des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, Präsident und Mitglieder, im Dienste dieser nationalen Frage gelobt haben, dies, Majestät, hat Dynamik und Beflissenheit der Arbeit aller Mitglieder des Rates eingeflösst, und hat sie stolz und beehrt sein lassen, um den ihnen von Ihnen vorgezeichneten Weg einzuschlagen und um Ihre Anweisungen durchzuführen.

Die Scharfsicht Ihrer Majestät und Ihre Weisheit, Ihren treuen Bürgern dieser Region das Recht zu gewähren, über ihre lokale Angelegenheit in aller Transparenz und Freiheit im Rahmen des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten zu diskutieren, hat dazu veranlasst, dass dieser Rat die Missionen, womit er von Ihnen beauftragt wurde, in aller Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zu erfüllen.

Nach einer kurzen Zeit Ihres Besuchs und Ihrer historischen Rede in Laâyoune am 25. März 2006 leisten wir, Majestät, Mitglieder des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten, mit Stolz Ihrer Anweisungen Folge  und präsentieren Ihnen den Vorschlag der Autonomie, den glaubwürdigen Vorschlag, der unseren nationalen Interessen der Wahrung unserer territorialen Integrität, unserer nationalen Einheit und unserer unwiderruflichen Souveränität von Tanger bis Lagouira, dieser Vorschlag ermöglicht den Söhnen der Sahara, wonach sie von Würde und von Seelenruhe streben. Die gesamte Welt bezeugt von der Entschlossenheit Ihres Willens und von der Weisheit Ihrer Politik und nimmt positiv und mit Überzeugung die Lösung auf, die Sie vorschlagen werden. Das nimmt man nicht Wunder, Ihre mutige Entscheidung ist eine Etappe der großen Reformen Ihrer Majestät, die Sie seit dem Besteigen des glorreichen Throns der Alawiten in allen Bereichen der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung in Gang gebracht haben, Ihre Initiative, Majestät, bezüglich der Gewährung einer Autonomie den Sudprovinzen, inbegriffen der Verwaltung Ihrer treuen Bürger ihrer lokalen Angelegenheiten, ist eine Erwiderung auf die Zeiterfordernisse, um den historischen, rechtsmäßigen, legitimen sowie humanen Anspruch der Marokkanität der Sahara zu bestätigen, und eine kostbare Gelegenheit, um das Projekt der Union des arabischen Maghrebs vorwärts zu bringen, es handelt sich um eone definitive, gerechte und globale Lösung für unsere nationale Frage und für die Versöhnung zwischen allen Parteien der marokkanischen Gesellschaft, sowie um einen riesigen Schritt, womit Sie Majestät das Herz Ihrer treuen Bürger in diesen Regionen gewonnen haben.

Majestät, Ihre Einbeziehung Ihrer treuen Bürger in der Sahara in der Ausarbeitung des Projekts der Autonomie stellt klar heraus, dass Sie ein Ende der Vergangenheit setzen möchten, und dass Sie eine bessere Zukunft für die Bürger dieser Region in Sicherheit, in Stabilität und in Demokratie aufbauen möchten, die sie in positiver Weise beeinflussen werden, um die marokkanischen Besonderheiten zu wahren und sie national und regional zu entwickeln. Majestät, es ist ein Muster, wovon man sich auf der Ebene der islamischen und arabischen Welt sowie auf der Ebene des Kontinents inspirieren kann, und eine Art der guten Gouvernanz in der Verwaltung der lokalen Angelegenheiten sowie eine weise Erfahrung in der Lösung eines solchen Problems.

Ihre treuen Diener Majestät bedanken sich am Ende dieser außerordentlichen Session für das Vertrauen, das Sie ihnen schenken und für die Fürsorge, womit Sie sie umgeben.

 Möge Gott Sie Majestät beschützen, Sie siegen und die Gesundheit zu Ihrem Alliierten machen lassen, möge Gott auch dank Ihrer großzügigen Hände den Fortschritt, wonach Ihr treues Volk strebt, in Erfüllung bringen, wir ersuchen Gott darum, dass er Sie der Führer des Entwicklungsmarsches dieser Nation und Garant ihrer Sicherheit und Einheit für uns behält, möge Gott zu guter Letzt dem Kronprinzen seiner königlichen Hoheit Moulay El Hassan Schutz gewähren und dass Ihnen durch seine königliche Hoheit der Prinz Moulay Rachid und die gesamte königliche Familie Beistand geleistet wird. Gott hört auf die Stimme derer, die sich an ihn in ihren Gebeten wenden.

Wovon Botschaft in Rabat genommen, am Dienstag, den 05. Dezember 2006.

Unterzeichnet: Diener seiner Majestät
Khalihenna Ould Errachid
Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten
                                                                                      

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024