الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Freitag, den 07. Okt 2022
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Rabat-Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), hat sich am heutigen Tage dem Freitag, dem 20. Mai 2022, mit einer Delegation des Forums der Präsidenten der Legislative Zentralamerikas, der Karaiben und Mexikos (FOPREL) unterhalten, welche dem Königreich Marokko einen Arbeitsbesuch abstattet.




Während dieser Gespräche, denen Dr. Maouelainin Ben Khallihenna Maouelainin, der Generalsekretär des CORCAS und Moulay Ahmed Mghizlat, Mitglied des CORCAS, beiwohnten, hat der Präsident Khalihenna Ould Errachid mit der Delegation des FOPREL, welche sich namentlich vom Präsidenten der legislativen Versammlung Salvadors und vom stellvertretenden Präsidenten des FOPREL zusammensetzt, die jüngsten Entwicklungen des Dossiers der Sahara unter die Lupe genommen.

Der Präsident des CORCAS hat die Vorrangstellung der marokkanischen Lösung zwecks der Beilegung dieses Konflikts in den Vordergrund gespielt, im vorliegenden Fall das Projekt die Einräumung der Autonomie der Region der marokkanischen Sahara betreffend, wovon der Text vonseiten der Saharawis ausgearbeitet wurde, vom Königlichen Konsultativrat für Saharaangelegenheiten vertreten, welche woraufhin vom Königreich den Vereinten Nationen in 2007 als beherzte und gerechte Initiative unterbreitet wurde, welche in die Lage versetzt, dem Erlahmen Abbruch zu tun, welches die Situation seit dem Waffenstillstand in 1991 durchlaufen hat.

Diese Initiative, welche derzeitig Gegenstand einer quasi einstimmigen Unterstützung seitens der internationalen Gemeinschaft geworden ist, in dem sie in den letzten Monaten eine echte beifällige Positionslawine vonseiten der Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen eingeheimst hatte, einheimst und einheimsen wird.

Die Delegation des FOPREL befindet sich in Marokko im Rahmen ihrer 26. außerordentlichen Sitzung, welche vom 19. bis zum 21. Mai 2022 im marokkanischen Parlament veranstaltet wird.

Diese Sitzung steckt sich das Thema der Süd-Süd-Zusammenarbeit und die Aussichten der Zusammenarbeit und der Austäusche zwischen den Staaten Afrikas, Zentralamerikas, der Karaiben und Mexikos.

Der „FOPREL“, in 1994 gegründet, zielt darauf ab, die Legislative der Mitgliedsstaaten in Stellung zu bringen und sie in Einklang zu bringen sowie Mechanismen der Beratschlagung zwischen den Präsidenten ihrer legislativen Institutionen auszuarbeiten, zwecks dessen die Herausforderungen bewältigen  zu dürfen, denen sich die Region zu stellen hat, zusätzlich dazu, den legislativen Studien auf regionaler Ebene unter die Arme greifen zu können. Das marokkanische Parlament ist Beobachtungsmitglied innerhalb des FOPREL seit 2014.                  

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS-

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2022