الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 22. Mai 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), beriet sich am Mittwochnachmittag, den 17. Juli 2019, im Sitz des Rates in Rabat, mit Frau Rebecca KADAGA ALITWALA, der Parlamentspräsidentin der Republik Uganda, welche in Begleitung einer hochrangigen Delegation einen Besuch dem Königreich Marokko im Zeitraum vom laufenden 15. bis zum 17. Juli 2019 abstattet.


Die Gespräche zwischen dem Präsidenten des Rates und dessen ugandischen Gast nahmen Bezug im Besonderen auf die jüngsten Entwicklungen der Frage der marokkanischen Sahara, deren Verhandlungsprozess sich in der Sackgasse auf Grund der sturen Positionen der Front Polisario und Algeriens festfährt.

Khalihenna Ould Errachid erstattete während dieser Begegnung, der Dr. Maouelainin Ben Khalihenna Maouelainin, der Generalsekretär des Rates, und Mly Ahmed M’ghizlate, der Ratsmitglied, beiwohnten, ein Exposé über die Triftigkeit des Projekts der weiträumigen Autonomie, das Marokko auf dem UNO-Verhandlungstisch in 2007 unterbreitet hat.

Der Präsident des Rates pochte auf die Wichtigkeit der Position der Vereinten Nationen und der internationalen Gemeinschaft, darunter der afrikanischen Familie, was die marokkanische Lösung anbelangt, welche den Zustand der Sackgasse dank ihrer Glaubwürdigkeit und ihres Realismus wettgemacht hat, zwei Eigenschaften, welche von allen Resolutionen des Sicherheitsrates im Hinblick auf diesen regionalen künstlichen Konflikt anerkannt wurden.

Dieser Lösungsansatz stellt ein politisches Muster dar, das das Interesse des afrikanischen Kontinents verdient, um den Gefahren der Konflikte und der Bürgerkriege auszuweichen, insbesondere da die davon Betroffenen, nämlich die Saharawis, ihn via die Instanz ausgearbeitet haben, welche deren Stämme vertritt, nämlich den Königlichen Konsultativrat für Saharaangelegenheiten (CORCAS).

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS – 

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024