الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Samstag, den 04. Feb 2023
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS),  Herr Khalihenna Ould Errachid, hat, am Montag, den 30. Oktober in Rabat, Unterredungen mit dem 1. Vizepräsidenten der Abgerodnetenkammer Paraguays, Herrn  Carlos Nelson Chavez, in Gegenwart des Generalsekretärs des Rates, Herrn Maouelainin Maouelainin Ben Khalihenna, und anderer Mitglieder, geführt.



Herr Chavez hat nach Ende dieser Unteredungen angegeben, dass das vom Marokko vorgeschlagene Autonomieprojekt zur Beilegung des Saharakonflikts einen grossen Wert trägt.

„Dieses Projekt ist im Stande, diesem Problem definitiv ein Ende zu sezten, was der Region erlauben kann, sich am Werk der wirtschaftlichen Entwicklung zu machen, wie es der Fall in Spanien und in Paraguay ist », wo der Prozess der Dezentralisierung sehr fortgeschritten ist.

Herr Chavez hat hinzugefügt, dass die vom Corcas gelieferten Daten dem Parlament und den Verantwortlichen Paraguyas weitergeleitet werden, die nicht über genügende Informationen über die Evolution der Saharafrage verfügen. Paraguay hatte im Juli 2000 seine Anerkennung der sogenannten « RASD » zurückgezogen.

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2023