الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Donnerstag, den 22. Feb 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Der Präsident des königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), Herr Khalihenna Ould Errachid, hat, am Dienstag, den 14. November in Rabat, Unterredungen mit dem Botschafter der Niederlanden für Menschenrechte, Herrn Piet De Klerk, geführt.



Nach Ende dieser Zusammenkunft, Herr De Klerk, hat diese Unterredung mit dem Präsidenten des Corcas, als „konstruktiv und bedeutsam“ qualifiziert.

Herr De Klerk hat, in einer Presseerklärung, präzisiert, mit Herrn Khalihenna Ould Errachid, auf den Austausch von Ansichtspunkten der letzten Entwicklungen der Saharafrage verfahren und auf die ausführlichen Erläuterungen bezüglich dieses Dossiers gehört zu haben.

Herr De Klerk hat als „bedeutsam“ den marokkanischen Vorschlag qualifiziert, die Sudprovinzen mit einer Autonomie im Rahmen der marokkanischen Souveränität ausstatten zu wollen.

An diesen Unterredungen haben teilgenommen, zahlreiche Mitglider des Corcas, davon der Generalsekretär  Herr Maouelainin Maouelainin Ben Khalihenna sowie der Botschafter der Niederlanden in Marokko, Herr  Leenstra Sjorerd.

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024