الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Donnerstag, den 23. Mai 2024
 
 
 
Nationale Aktivitäten

Khalihenna Ould Errachid, Präsident des Königlichen Konsultativrates für Saharaangelegenheiten (CORCAS), beriet sich am Montag, den 26. März 2018, mit einer Delegation marokkanischer Studenten, welche in Spanien niedergelassen sind, eine Delegation, welche die Anstalten trifft, der marokkanischen Sahara in einigen Tagen einen Besuch abzustatten.


Der Präsident des CORCAS gewährte der Delegation, welche sich aus 40 Studenten und 7 Begleitern zusammensetzt, Aufschluss über den künstlichen Konflikt der Sahara, über dessen zurzeitigen Entwicklungen sowie über die Aussichten der politischen Lösung, welche Marokko als Vorschlag für die Verhandlungen unter der Ägide der Vereinten Nationen unterbreitet, um ein für allemal diesem Konflikt ein Ende zu bereiten.

Es sollte daran erinnert werden, dass der Besuch der jungen in Europa niedergelassenen Marokkaner in den südlichen Provinzen, im Besonderen in der Stadt Dakhla, eine Initiative darstellt, welche in Kollaboration mit dem Rat der marokkanischen Gemeinschaft im Ausland (CCME) organisiert wird.

Diese Initiative zielt auf die Mobilisation der jungen im Ausland niedergelassenen Marokkaner zugunsten der Verteidigung der territorialen Integrität Marokkos ab und bezweckt, ihnen soweit möglich die Realität der Sahara und der Saharawis sowie die Dynamik näher zu bringen, welche diese Region momentan durchläuft.

Diesen Gesprächen wohnten Herr Khaddad El Moussaoui, der 1. Vizepräsident des Rates und Moulay Ahmed Mghizlat, Mitglied des Rates, bei.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2024