الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 24. Okt 2021
 
 
 
Markante Ereignisse

Rabat–Der malische Minister für auswärtige Angelegenheiten und für internationale Zusammenarbeit, Abdoulaye Diop, hat am Montag in Rabat die konstante Position seines Landes zu Gunsten einer politischen gerechten und dauerhaften Lösung unter der Ägide der UNO für den Konflikt um die Frage der marokkanischen Sahara zum Ausdruck gebracht.


Sich auf einer Pressekonferenz am Abschluss seiner Gespräche mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten, für afrikanische Zusammenarbeit und für die im Ausland ansässigen Marokkaner, Herrn Nasser Bourita, äußernd, hat Herr Diop die „konstante und unzweideutige Position“ Malis erneut bekundet, „welche die Richtung der vollen Adhäsion dem Prozess gegenüber einschlägt, welcher unter der Ägide der Vereinten Nationen zustande kommen zu haben, zwecks dessen eine politische friedensstiftende gerechte dauerhafte und annehmbare Lösung für dieses Dossier erzielen zu dürfen“.

Herr Diop hat darüber hinaus die Behauptung aufgestellt, dass sein Land nichts den Interessen Marokkos entgegen diese Frage betreffend unternehmen würde.

Le Mali prêt au raffermissement des liens de coopération dynamique et multiforme avec le Maroc (MAE malien)


Der Chef der malischen Diplomatie hat zu diesem Anlass Herrn Bourita eine schriftliche Botschaft des Übergangspräsidenten Malis, Herrn Assimi Goïta, seiner Majestät dem König Mohammed VI. überbracht.

Zur selbigen Gelegenheit hat Herr Diop zur Sprache gebracht, beehrt zu sein, „der allerhöchsten Aufmerksamkeit seiner Majestät des Königs Mohammed VI. die Botschaft des Friedens, der Freundschaft, der Solidarität und der Brüderlichkeit zu unterbreiten, welche ihm seine Exzellenz Assimi Goïta,  der Übergangspräsident und der Staatsoberhaupt Malis, ausrichtet, mit dessen brüderlichen Grüßen sowie mit dessen inbrünstigen Glückswünschen an seine Majestät den König und mit dessen Wünschen der Prosperität und des Gedeihens an das Brudervolk Marokkos“.               

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2021