الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 12. Aug 2020
 
 
 
Markante Ereignisse

New York-Die Vereinten Nationen zeigten sich zufrieden, dass die Etappe der Rallye "Africa Eco Race" zwischen Marokko und Mauretanien am Montag, den 13. Januar 2020 "friedlich" durch die Pufferzone in Guergarat zustande kam.




"Wir freuen uns, dass die Rallye „Africa Eco Race“ heute friedlich durch Guergarat zustande kam", erklärte  Stéphane Dujarric, Sprecher des UNO-Generalsekretärs, auf seiner Pressekonferenz in New York.

Herr Dujarric erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass der Chef der UNO am Samstag nach Drohungen, Verhaltensweisen und Getue der Front Polisario, die den Durchgang der Rallye „Africa Eco Race“ in Guergarat unterbinden sollten, zu "größter Zurückhaltung und zum Abbau von Spannungen" aufgerufen hatte.

In der Tat forderte Antonio Guterres die "Aufrechterhaltung des regulären Zivil-und-Handelsverkehrs" in Guergarat ein, dazu auffordernd, keine Maßnahmen zu ergreifen, die den Status quo in der Pufferzone verändern könnten.

Sahara marocain: l’ONU satisfaite que le rallye Africa Eco Race ait traversé Guergarat “paisiblement”


"Es ist wichtig, die Aufrechterhaltung des regulären Zivil-und-Handelsverkehrs zuzulassen und keine Maßnahmen zu ergreifen, die dafür geeignet sind, den Status quo in der Pufferzone Guergarat zu ändern", betonte er.

Der Sprecher des Generalsekretärs der Vereinten Nationen bekräftigte am Montag auch die "Verpflichtung der Vereinten Nationen dazu, den Parteien dabei behilflich zu sein, eine gerechte nachhaltige und gegenseitig akzeptable politische Lösung des Sahara-Konflikts in Übereinstimmung mit den Resolutionen des Sicherheitsrates zu erzielen".

Es sei daran zu erinnern, dass die Rallye „Africa Eco Race“, die Monaco über Marokko miteinschließlich über die südlichen Provinzen mit Dakar verbindet, in diesem Jahr zum zwölften Mal zustande kommt.

Der Start dieser Ausgabe fand in vergangener Woche im Hafen von Tangier Med unter Beteiligung von 688 Teilnehmern und 266 Fahrzeugen statt. In diesem Jahr nehmen 34 Nationalitäten aus den fünf Kontinenten an der Rallye „Africa Eco Race“ teil.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2020