الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Montag, den 09. Dez 2019
 
 
 
Markante Ereignisse

Washington-Die Vereinigten Staaten bekräftigten am Mittwoch, den 27. November 2019 ihren Standpunkt zur Sahara-Frage und sprangen dem von Marokko vorgeschlagenen Autonomieplan bei, der als "ernsthaft, glaubwürdig und realistisch" bezeichnet wird.




Der Sahara-Frage "messen Marokkaner Priorität bei und wir arbeiten mit den Vereinten Nationen zusammen, um eine politische Lösung voranzutreiben", sagte ein hochrangiger US-Beamter in Washington.

MM. Bourita et Pompeo conviennent de la tenue du dialogue stratégique Maroc-Etats Unis l’année prochaine à Washington


"Unsere Politik bleibt die gleiche, Marokkos Autonomieplan ist ernsthaft, realistisch und glaubwürdig", erklärte der hochrangige Beamte des Außenministeriums.

Auf die Frage, ob die Vereinigten Staaten dem Ausbau des Mandats der MINURSO auf die Menschenrechte Beistand leisten, erklärte er, sein Land unterstütze das kürzlich vom Sicherheitsrat für einen zwölfmonatigen Zeitraum verlängerte Mandat der MINURSO.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019