الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 24. Okt 2021
 
 
 
Fortsetzung

New York-Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat felsenfest in seinem Bericht an den Sicherheitsrat betreffs der Frage der marokkanischen Sahara die drastischen und unannehmbaren Restriktionen an den Pranger gestellt, welche der MINURSO seitens der Front Polisario seit deren unilateralen Rückzug vom Waffenstillstand auferlegt wurden.


Der Bericht geißelt die Front Polisario wegen ihrer Obstruktionen der Fähigkeit der MINURSO, sich ihrer Hauptmission der Begutachtung des Waffenstillstandes zu entledigen, die Milizen dieser bewehrten Gruppe unter Kontrolle zu halten und die Situation vor Ort unmittelbar zu beobachten.

Herr  Guterres hat die Aufmerksamkeit des Sicherheitsrates darauf gelenkt, dass sein Sondergesandter und Chef der MINURSO so manches Mal gegen diese Restriktionen protestiert hat.

Le SG de l’ONU attire l’attention du Conseil de sécurité sur le détournement de l’aide humanitaire par le « polisario »


Ungeachtet dieser Proteste hat die Front Polisario weiterhin wichtige Einschränkungen der Bewegungsfreiheit der MINURSO aufgezwungen, ihr untersagend, logistische Missionen und Instandhaltungsmissionen durchzuführen, welche die Reparatur, die Instandhaltung und die Rotation der Ausrüstungen sowie die Versorgung der UNO-Mission mit Heizöl und Nahrungsmitteln beeinträchtigen.

Diese Situation hat die MINURSO dazu veranlasst, 30% der Anzahl ihrer  militärischen Beobachter zu reduzieren und dies östlich der Verteidigungsmauer.      

Der Generalsekretär der UNO hat die separatistische Bewegung dazu angehalten, „umgehend etliche Restriktionen zu der Freizügigkeit der Erdkonvois, der Luftmittel und des Personals der MINURSO östlich der Verteidigungsmauer aufzuheben, zwecks dessen die Freizügigkeit der Dienste der Logistik und der Instandhaltung möglich zu machen“.         

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2021