الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Montag, den 01. Jun 2020
 
 
 
Fortsetzung

Dakhla-Etwa 425 mutmaßliche Fälle einer Kontamination mit dem neuen Coronavirus (Covid-19) in der Region Dakhla Oued Eddahab wurden nach negativen Ergebnissen der  Labortests abgewiesen, stellte die regionale Gesundheitsbehörde am Freitag, den 15. Mai 2020 die Mitteilung auf.




Die ausgeschlossenen Fälle sind zwischen der Provinz Oued Eddahab (327) und der Provinz Aousserd (98) aufgeteilt, unterstreicht die DRS in ihrem täglichen Bulletin zur epidemiologischen Situation in der Region.

Coronavirus: 425 cas exclus à Dakhla-Oued Eddahab, aucune infection depuis début avril (DPS)


Nach der Remission von zwei mit Covid-19 infizierten Patienten Anfang April 2020 wurde der Kontaminationszähler des Coronavirus in der Region Dakhla Oued Eddahab auf Null zurückgesetzt.

Die regionale Gesundheitsbehörde hatte die öffentliche Meinung zur epidemiologischen Situation in Dakhla Oued Eddahab beruhigt und die Bürger dazu aufgefordert, die von den Behörden verordneten Präventionsmaßnahmen zur Eindämmung der Übertragung des Virus uneingeschränkt einzuhalten.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2020