الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 21. Jul 2019
 
 
 
Fortsetzung

Brüssel-Die Europäische Union (EU) betonte, dass sie "die ernsthaften und glaubwürdigen Bemühungen Marokkos im politischen Prozess positiv zur Kenntnis nimmt", um eine Lösung für die Frage der marokkanischen Sahara zu erzielen, und "alle Parteien dazu ermutigte, ihr Engagement im Geiste des Realismus und des Kompromisses fortzusetzen".


In der "gemeinsamen politischen Erklärung", die am Donnerstag, den 27. Juni 2019 in Brüssel am Ende der 14. Tagung des Assoziationsrates Marokko-Europäische Union verabschiedet wurde, bekräftigten die beiden Parteien ihre Unterstützung für die Bemühungen des Generalsekretärs der Vereinten Nationen zur Fortsetzung politischer Verhandlungen, mit dem Ziel, eine politische gerechte realistische pragmatische nachhaltige und für beide Seiten akzeptablen Lösung", auf Kompromissen beruhend, der Frage der marokkanischen Sahara" gemäß den Resolutionen des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen, insbesondere der Resolution 2468 vom 30.April 2019, zu erzielen.

Mme Mogherini salue les profondes réformes socio-économiques au Maroc dans un contexte de stabilité sous l’impulsion de SM le Roi


Die EU, heißt es noch in der gemeinsamen politischen Erklärung, "nimmt die ernsthaften und glaubwürdigen Anstrengungen Marokkos zu diesem Zweck, die in der genannten Resolution zum Ausdruck kommen, positiv zur Kenntnis und fordert alle Parteien dazu auf, ihr Engagement im Sinne des Realismus und der Kompromissbereitschaft im Kontext der Vereinbarungen und im Einklang mit den Zielen und den Grundsätzen der Charta der Vereinten Nationen fortzusetzen".

Die beiden Partner stellen auch das ungenutzte Potenzial für Wachstum und Entwicklung in der regionalen Zusammenarbeit zugunsten des Wohlstands im Maghreb in den Vordergrund. Die gemeinsame politische Erklärung fügte hinzu, dass eine Beilegung von Streitigkeiten und Spannungen, die die Region heimsuchen, in dieser Richtung eine sehr positive Rolle spielen dürfen und der Entwicklung ihrer Partnerschaft förderlich wären."

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019