الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 20. Okt 2019
 
 
 
Markante Ereignisse

Die Sitzung ist der Debatte über die Mittel gewidmet, "um ein mächtiges und modernes Afrika im Dienste seiner Jugend aufzubauen"

Genf-Die jährliche Sitzung des Forums Crans Montana zu Afrika und zur Süd-Süd-Zusammenarbeit findet vom 14. bis zum 17. März 2019 sukzessiv zum fünften Mal in Dakhla statt, den Organisatoren zufolge.


Diese neue Ausgabe 2019 schlägt vor, eine vertiefte Reflexion über die Mittel anzustellen, um "ein leistungsfähiges und modernes Afrika im Dienste seiner Jugend aufzubauen". Darin heißt es in einer Erklärung der Organisatoren, dass die Teilnehmer so unterschiedliche Themen wie Energiesicherheit,  Umweltanforderungen, digitale Wirtschaft, öffentliche Gesundheit, nachhaltige Landwirtschaft und Förderung des Unternehmertums von Jugendlichen und der Führung von Frauen erörtern würden.

Le Forum Crans Montana, du 14 au 17 mars à Dakhla


Wie üblich wird das Forum Staats- und Regierungschefs, Minister, regionale und internationale Organisationen, Parlamentarier und viele Unternehmen aus Afrika, dem Süd-Süd-Gürtel und der Welt zusammenbringen, fügt die gleiche Quelle hinzu.

Seit mehreren Jahren hat sich diese Veranstaltung als Referenzsitzung für politische Entscheidungsträger und für die Wirtschaft ausgewiesen, die die wichtigsten Anliegen Afrikas und seiner globalen Integration erörtern.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019