الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 20. Okt 2019
 
 
 
Schriftliche Presse

Die Teilnahme der Europäischen Union am Gipfel der Afrikanischen Union, der Ende November in Abidjan stattfinden wird, stellt keine Änderung der europäischen Position der Nichtanerkennung der sogenannten DARS dar, schreibt am Mittwoch, den 15. November 2017, "Jeune Afrique" und zitiert eine Erklärung der Europäischen Kommission.


Die internationale Gemeinschaft erkennt diese Entität auch nicht an, sagte das Magazin in einem auf seiner Website veröffentlichten Artikel über den EU-AU-Gipfel und betonte, dass "es für Marokko nicht in Frage kommt, die Politik des leeren Stuhls auf afrikanischen Gipfeln zu praktizieren und in taktische subalterne Kämpfe hingeschleppt zu werden - was auch die Freunde Marokkos auf dem Kontinent in eine heikle Position bringen kann.

Laut dem Rat der Europäischen Union wird dieser fünfte AU-EU-Gipfel am 29. und 30. November in der ivorischen Hauptstadt stattfinden und "wird ein entscheidendes Datum sowie eine Gelegenheit sein, um die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den beiden Kontinenten zu stärken".

Auf dem Gipfel werden Afrikaner und Europäer die Zukunft ihrer Beziehungen unter die Lupe nehmen und sich auf Investitionen in Jugend, in Mobilität und Investitionen sowie in Handel konzentrieren, fügte die Quelle abschließend hinzu.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019