الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Mittwoch, den 17. Jul 2019
 
 
 
Schriftliche Presse

Es ist dem Königreich Marokko gelungen, seine Verpflichtungen einzulösen, was die Demokratie und die gute Regierungsführung in seinen südlichen Provinzen angeht, schreibt die indische Zeitung “The Times of India”.


Die Zeitung erläuterte in einem Artikel, den sie am vergangenen Montag, den 06. November 2017, auf ihrer Webseite veröffentlicht hat, dass „eine Lösung der örtlichen Probleme zwangsweise nicht über den Separatismus erfolgt und dass die Lösung in der Verstärkung der guten Regierungsführung und der demokratischen Praktik besteht, was Marokko in seiner Beziehung mit dessen südlichen Provinzen immer erzielt hat“.

Die indische Zeitung schätzte, dass „Marokko seit und eh kolossale Bemühungen geleistet hat, um den Fortschritt und den Wohlstand in der Sahara sicherzustellen, welche mit dem Königreichs dank des Eidschwurs verbunden ist“.

Sie hat darauf bestanden, dass „der Separatismus heute von politischen örtlichen Gruppen eingesetzt wird, welchen sie ausnutzen, um die Gewalt weiterhin in der Hand zu haben“, darauf hinweisend, dass „die Separatisten, welche selbst Eliteninnerhalb ihrer Gesellschaften sind, noch mit der Karte der Selbstbestimmung spielen, damit sie und deren Familien von dieser Situation begünstigt werden“.

Der Zeitungsartikel deutete darauf hin, dass die örtlichen und regionalen Wahlen, welche in Marokko im September 2015 im Beisein von 4000 nationalen und internationalen Beobachtern stattgefunden haben, in den südlichen Provinzen eine Beteiligungsquote von 80% verzeichnet haben und sich in normaler Stimmung abgespielt haben, was die MINURSO und der Generalsekretär zu dieser Zeit, Herr Ban Ki-Moon, bestätigt haben.

Der Zeitungsartikel schätzte, dass diese Wahlen in den Rahmen der Unterstützung des Regionalisierungsprozesses in Marokko in Anwendung der Verfassung von 2011 fallen, die darauf abzielt, zusätzliche Prärogativen einzuräumen und die örtliche Regierungsführung besserzumachen.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019