الـعـربية Español Français English Deutsch Русский Português Italiano
Sonntag, den 15. Sep 2019
 
 
 
Fortsetzung

Yokohama-Der japanische Außenminister Taro Kono wiederholte am Dienstag, den 27. August 2019 in Yokohama, dass sein Land die sogenannte "DARS" nicht anerkenne.


Diese offizielle Position Japans wurde zum Beginn des Ministertreffens als Auftakt der Internationalen Konferenz über afrikanische Entwicklung in Tokio (TICAD-VII), die bis zum 30. August 2019 in Yokohama stattfindet, bekräftigt.

"Ich möchte bekräftigen, dass die Präsenz einer Einheit, die Japan nicht als Staat anerkennt, in TICAD VII. die Position des Staates in Bezug auf den Status dieser Einheit nicht beeinträchtigt", sagte der Chef der japanischen Diplomatie.

TICAD-VII : Le Japon réaffirme sa position de non reconnaissance de la pseudo “rasd” devant les dirigeants africains


An diesem Ministertreffen nimmt der delegierte Minister betraut mit der afrikanischen Zusammenarbeit, Mohcine Jazouli, teil.

Auf Betreiben der japanischen Regierung wird in Yokohama gemeinsam mit den Vereinten Nationen, dem Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, der Kommission der Afrikanischen Union und der Weltbank der 7. Gipfel der Internationalen Konferenz zur Entwicklung Afrikas organisiert.

-News und Events rund um die Westsahara / CORCAS –

 

 Die Webseite haftet nicht für die Funktionalität beziehungsweise für den Inhalt der externen Internetlinks !
  Alle Rechte vorbehalten © CORCAS 2019